Anonim
BMW F82 M4R by Carbonfiber Dynamics 35 750x500

Carbonfiber Dynamics mit Sitz in Dortmund ist bekannt für den Vertrieb mehrerer Carbonfasermarken aus der ganzen Welt. Ihr neuestes Projektauto ist…

Carbonfiber Dynamics mit Sitz in Dortmund ist bekannt für den Vertrieb mehrerer Carbonfasermarken aus der ganzen Welt. Ihr neuestes Projektauto ist ein BMW F82 M4, der komplett umgebaut wurde. Das auch als „M4R“ bezeichnete Fenster dient als Schaufenster, da es mit vielen Carbon-Teilen verschiedener Hersteller bestückt ist.

Das zusammengebaute Carbonfaser-Kit ist ein exquisiter Auszug aus dem umfassenden Angebot der Dortmunder Carbonfaser-Spezialisten. Ein 3DDesign Frontstoßfänger komplett aus Carbon passt perfekt in das Gesamtkonzept durch die Teillackierung.

BMW F82 M4R by Carbonfiber Dynamics 19 750x500 BMW F82 M4R by Carbonfiber Dynamics 18 750x500 BMW F82 M4R von Carbonfiber Dynamics-15

Die Carbonhaube von MTC Design basiert auf dem GTS-Stil und ist teilweise lackiert, um einen schönen Übergang zu schaffen. Die Seitenschweller werden von Varis hergestellt - genau wie 3DDesign in Japan. Es sind auch ein Varis System 1 Diffusor sowie ein 3DDesign Heckflügel eingebaut, die in Kombination den nötigen Abtrieb an der Hinterachse gewährleisten.

Die 56 ° NORD Carbon Dachbox wurde bei Geschwindigkeiten von bis zu 300 km / h getestet, hat ein Fassungsvermögen von 405 Litern und einen einzigartigen ungehinderten 300-Grad-Zugang. Abgerundet wird die gesamte Optik durch eine Verpackung im GT4-Stil von Revowrap, die die Ambitionen des Rennsports veranschaulicht.

BMW F82 M4R von Carbonfiber Dynamics-22

Diese Rennambitionen werden durch die gemessenen Daten von 700 PS / 860 nm und eine Zeit von 5, 9 Sekunden für den Sprint von 100 bis 200 km / h (ohne Dachbox) unterstrichen. Verantwortlich für diese Daten ist insbesondere der JB4 Tune von Burger Motorsport, der auf Knopfdruck verschiedene Leistungsstufen ermöglicht.

BMW F82 M4R von Carbonfiber Dynamics-12

Zusätzlich wurden BMS Alu Chargepipes und eine Methanolinjektion installiert. Die überarbeiteten TTE 6XX-Turbolader in Verbindung mit einem Akrapovic-Fallrohr und einem Boost von 2, 3 bar sind die Hauptargumente für das Erreichen der 700-PS-Marke. Ein Eventuri Carbon / Kevlar Intake sorgt für die nötige Frischluft.

BMW F82 M4R von Carbonfiber Dynamics-11

Eine 14-Scheiben-Kupplung von Dodson Motorsport ersetzt die Originalkomponente, die angesichts des gemessenen Drehmoments den Testlauf nicht einmal überstanden hätte. Die Mov'it-Bremse (Vorderachse: 6-Kolben-Sättel, 392-mm-Reibringe, Hinterachse: 4-Kolben-Sättel, 380-mm-Reibringe) garantiert eine ausreichende Verzögerung, während die Bilstein B16 EDC-Federung den M4R auf Kurs hält. Die Kombination von 19 '' 6sixty geschmiedeten Rädern sowie Proxes R888R Semislicks (265/30 / R19; 305/30 / R19) von Toyo Tyres sorgt für die nötige Traktion.

BMW F82 M4R von Carbonfiber Dynamics-38