Anonim
g power x5 m f85 3 750x500

Der Titel des größten Bruisers in der BMW-Reihe ist heutzutage zwischen dem BMW X5 M und seinem Bruder, dem…

Der Titel des größten Bruisers in der BMW-Reihe ist heutzutage zwischen dem BMW X5 M und seinem Bruder, dem X6 M, umstritten. Grundsätzlich handelt es sich um dasselbe Auto, aber während ersteres die praktischere Wahl ist, ist letzteres ein etwas aggressiver. Das heißt, je nachdem, was Sie bevorzugen, liegt die Wahl bei Ihnen, aber für einige ist der X5 M sinnvoller, da er auch etwas billiger ist.

Wenn man sich Autos ansieht, die bei über 100.000 US-Dollar starten, ist die Differenz von 2.400 US-Dollar am Ende möglicherweise nicht entscheidend. Was wir Ihnen hier zeigen möchten, ist sicherlich kein serienmäßiger BMW X5 M. Dies ist die G-Power-Version und enthält, gelinde gesagt, einige drastisch verbesserte Zahlen. Der serienmäßige überarbeitete S63-Motor leistet 575 PS und 750 Nm (552 lb-ft) Drehmoment, was ausreicht, um das Monster mit Allradantrieb in 4, 2 Sekunden auf 100 km / h zu bringen. Die Höchstgeschwindigkeit ist normalerweise auf 250 km / h begrenzt.

g power m5 m5 fxx turbo upgrade 3 2 750x563

Die Ingenieure von G-Power interessieren sich jedoch nicht wirklich für Geschwindigkeitsbegrenzer und haben dem 4, 4-Liter-V8 noch mehr Auftrieb verliehen. Durch Ändern der ECU-Karte und Aufrüsten der Turbos gelang es dem deutschen Tuner, 750 PS aus dem Motorraum zu drücken. Sie mussten auch die Fallrohre und das gesamte Abgassystem ändern, um die neuen Parameter besser handhaben zu können. Das Drehmoment des Autos erreicht jetzt 980 Nm (723 lb-ft), wodurch der M SUV noch schneller von der Linie sein kann.

g power x5 m f85 3 750x501