Anonim
BMW 330e test drive review 54 750x500

Das als Alternative zu herkömmlichen Autos eingeführte Modell BMW 330e iPerformance entwickelt sich langsam zu einem Liebling der Automobilwelt. Um das zu beweisen, …

Das als Alternative zu herkömmlichen Autos eingeführte Modell BMW 330e iPerformance entwickelt sich langsam zu einem Liebling der Automobilwelt. Um dies zu beweisen, hat die für die Auszeichnung „Grünes Auto des Jahres 2017“ zuständige Jury den 330e als einen der Finalisten ausgewählt.

Die fünf Finalisten, die um die begehrte Auszeichnung kämpfen werden, wurden heute bekannt gegeben, etwas mehr als eine Woche bevor der Gewinner auf der Los Angeles Auto Show bekannt gegeben wird. Die Liste enthält den oben genannten BMW sowie andere würdige Konkurrenten, die ihre eigenen Vor- und Nachteile auf den Tisch bringen. Unter ihnen finden Sie den Chevy Bolt, den Chrysler Pacifica PHEV, den Kia Optima Hybrid und den Toyota Prius Prime.

BMW 330e test drive review 35 750x400

"Die diesjährigen Finalisten für das grüne Auto des Jahres repräsentieren deutlich die Dynamik der Elektrifizierung in der Autoindustrie", sagte der Herausgeber und Verleger des Magazins, Ron Cogan.

BMW 330e test drive review 3 750x500

„Ob Vollelektrik, Hybrid, Plug-in-Hybrid oder eine Kombination dieser Antriebe und konventioneller Benzinmotoren innerhalb einer Modellreihe - die Elektrifizierung wird von den meisten Autoherstellern heute als wesentliche Technologie für aktuelle und zukünftige Hochleistungsmodelle angesehen.“