Anonim
2016 BMW X1 South Africa 191 750x500

Wenn Sie eine Gruppe von BMW-Enthusiasten fragen, wie sie sich zum neu erschienenen BMW X1 der zweiten Generation fühlen, erhalten Sie mit ziemlicher Sicherheit eine große Meinungsmischung. …

Wenn Sie eine Gruppe von BMW-Enthusiasten fragen, wie sie sich zum neu erschienenen BMW X1 der zweiten Generation fühlen, erhalten Sie mit ziemlicher Sicherheit eine große Meinungsmischung. Manche mögen das Aussehen, manche mögen den zusätzlichen Platz und manche mögen die Art und Weise, wie es fährt, trotz seiner sakrilegischen Wurzeln im Frontantrieb. Einige glauben jedoch, es sei die vierrädrige Inkarnation des Teufels selbst, der die BMW-Art der Hinterräder aufgegeben hat. Die Bande bei Motor Trend scheint ebenso in Konflikt mit der neuesten Crossover-Kreation von BMW zu stehen. Trotz seiner gemischten Gefühle ist der BMW X1 einer der Konkurrenten von MT für den SUV des Jahres.

Der BMW X1 basiert auf der gleichen UKL-Architektur mit Frontantrieb und UKL, die den modernen MINI zugrunde liegt. Er ist der erste in den USA verkaufte BMW, der mit nur zwei Rädern mit Frontantrieb erhältlich ist. Es gibt jedoch viele BMW-Enthusiasten, die feststellen, dass der X1 immer noch so fährt, wie es ein BMW sollte (zumindest wie ein BMW Crossover). Aber es gibt wahrscheinlich mehr, die es nicht mögen. Viele der MT-Journalisten empfanden es als gut, mit guter Lenkung umzugehen, der Rest fühlte sich anders an. Einige mochten sein Aussehen, andere hassten sie. Einige schätzten den Innenraum und die Verarbeitungsqualität, andere fanden es billig. Es ist also unwahrscheinlich, dass der X1 im Wettbewerb weiterkommt.

2016 BMW X1 South Africa 174 750x500

Obwohl ich persönlich argumentieren würde, dass es der beste kleine Luxus-Crossover auf dem Markt ist. Der X1, der seine Konkurrenten gefahren hat, ist bei weitem der unterhaltsamste, hat die Wettlenkung und ist das schärfste Handling. Autos wie der Audi Q3 und der Mercedes-Benz GLC werden populärer sein, aber sie machen ungefähr so ​​viel Spaß wie ein Zahnarztstuhl. Dies ist jedoch meine persönliche Meinung, und wie wir bereits festgestellt haben, sind die Meinungen zum X1, gelinde gesagt, unterschiedlich.

Zugegeben, ich habe gute Erinnerungen an den X1, als ich ihn letztes Jahr bei seiner Einführung in Mexiko gefahren habe, was eine Erfahrung für sich war. Vielleicht habe ich beim Betrachten des X1 eine leicht rosafarbene Brille aufgesetzt, aber sie sind trotzdem meine Gefühle.

Was hat Motor Trend insgesamt am X1 gefallen? „Die Übersetzung des BMW Stils; Tonnen von Innenraum. " Was haben sie nicht gemocht? „Die schmalen, flachen Vordersitze; Chassis mit einer Identitätskrise. “Wird das ausreichen, um den Wettbewerb zu gewinnen? Nicht wahrscheinlich, aber es ist schön zu sehen, dass der X1 genug Liebe bekommt, um ein Konkurrent zu sein.

2016 bmw x1 xdrive20d test drive 39 750x422