Anonim
BMW 740e iPerformance 14 750x500

Die Los Angeles Auto Show startet diesen November mit einer vollständigen Palette von BMW iPerformance-Modellen, wie der bayerische Autohersteller heute bekannt gab. …

Die Los Angeles Auto Show startet diesen November mit einer vollständigen Palette von BMW iPerformance-Modellen, wie der bayerische Autohersteller heute bekannt gab. Dies markiert ein neues Kapitel für die Marke, das sich auf eine umweltfreundlichere Haltung konzentriert. Das blau-weiße Roundel wird einige ihrer Hybriden im Los Angeles Convention Center präsentieren, aber auch gute alte Benzinbrenner werden für das Publikum zu sehen sein.

Neben den vorgestellten BMW iPerformance-Fahrzeugen wie dem BMW 740e xDrive, dem BMW 330e und dem BMWX5 xDrive40e sind weitere Highlights der BMW M760i xDrive, der BMW ALPINA B7 xDrive und der BMW i8. BMW wird auch neue Motorvarianten im 2er vorstellen. Das BMW 230i Coupé und das BMW 230i Cabrio sowie der BMW M240i werden dabei sein.

BMW 740e iPerformance 21 750x500

BMW zeigt auch seinen paralympischen Rennrollstuhl, den Mitglieder des Team USA bei den Paralympischen Spielen 2016 in Rio zu sieben Medaillen pilotiert haben. Als offizieller Mobilitätspartner des US-amerikanischen Olympischen Komitees arbeitete BMW of North America mit dem US Paralympic Track and Field Team zusammen, um den Rennrollstuhl zu entwickeln, zu entwerfen und zu konstruieren, der sich auf die Ästhetik und Technik des BMW Signature Designs stützt.