Anonim
bmw 5 series e60 wallpaper full desktop backgrounds 750x500

Mit der Ankunft der G30 5-Serie ist es kaum zu glauben, dass der E60 jetzt zwei Generationen alt ist. Das Design des Autos…

Mit der Ankunft der G30 5-Serie ist es kaum zu glauben, dass der E60 jetzt zwei Generationen alt ist. Das Design des Autos sieht nicht veraltet aus und der E60 ist auch in Sachen Leistung kein Zufall, besonders wenn Sie einen der V8 oder den M5 in die Hände bekommen.

Darüber hinaus gelang es BMW trotz der Aufregung um David Aracangelis Stiftarbeit (die meiner Meinung nach eine Meisterklasse war), über 1, 4 Millionen Einheiten des 5er der fünften Generation zu verkaufen, und das Auto ist mittlerweile im Gebrauchtwagensegment sehr beliebt.

BMW E60 02 750x562

Bei einer schnellen Suche bei eBay werden Ihnen rund 100 gebrauchte E60 aufgelistet, wobei ein 2007 530xi erstaunliche 500 US-Dollar kostet (ja, wir meinen es ernst). Der Kauf eines Gebrauchtwagens ist jedoch nicht so einfach wie das Abholen eines guten Angebots bei eBay, insbesondere wenn es sich um einen BMW handelt, da eine falsche Entscheidung Sie Tausende von Dollar und unzählige Fahrten in die Werkstatt kosten kann. Daher haben wir einen Leitfaden für potenzielle E60-Besitzer zusammengestellt.

Ich habe noch nie einen E60 besessen. Wenn Sie also einen fahren oder früher gefahren sind, hinterlassen Sie bitte Ihre Vorschläge und Tipps in den Kommentaren unten.

Was zu kaufen

BMW M5 E60M 2005 830x469

Der M5 mit seinem F1-inspirierten 500-PS-V10-Motor ist zweifellos die beste Option. Ein M5 mit geringer Kilometerleistung kann Sie jedoch leicht bis zu 35.000 US-Dollar kosten, rund 3.000 US-Dollar weniger als ein neuer 328i.

Im weiteren Verlauf treten bei den Dieselmodellen häufig Probleme im Zusammenhang mit dem Turbo auf, und die meisten 4- und 6-Zylinder-Benzinvarianten sind den Kauf nicht wirklich wert, es sei denn, Sie erhalten ein wirklich gutes Angebot (wir mögen den 535i). Zwei Modelle, die wir für einen Kauf wert halten, sind die LCI-Varianten des 535d und des 550i. Warum die Facelifting-Modelle? Weil sie ein besseres Interieur, ein aktualisiertes iDrive-System, einen geringeren Kraftstoffverbrauch und im Falle des 535d auch einen optimierten Motor haben.

535d

bwm_5_Series_2008-0007

Der 535d hatte den gleichen M57-Motor wie die meisten anderen Diesel-E60, aber anstelle des Turboladers mit variabler Geometrie erhielt er nach dem Facelift im Jahr 2007 den KP39-Hochdruck- und einen K26-Niederdruckturbolader von BorgWarner. Dies bedeutete, dass Turbofehler ziemlich selten waren Dies macht den E60 zu einem sehr zuverlässigen Kauf. Darüber hinaus werden Sie mit dem Twin-Turbo-Reihen-6-Motor mit 282 PS und 580 Nm Drehmoment nicht nach mehr Leistung verlangen, es sei denn, Sie planen eine gewisse Streckenzeit. Beachten Sie, dass der 535d nie in den USA verkauft wurde, was schade ist, da er nicht nur der leistungsstärkste, sondern auch der wohl robusteste Diesel E60 ist.

550i

bmw-5-series-e60-wallpaper-full-desktop-hintergründe

Der 550i verfügt über einen 4, 8-Liter-V8-Saugmotor mit über 360 PS und einem Drehmoment von fast 500 Nm. Als Saugmotor kosten Leistungssteigerungen ein Vermögen, aber dieses Auto hat mehr Pferde als der 991 Porsche Carrera, sodass Sie sich beim Fahren nicht wirklich unterfordert fühlen sollten. Ein manuelles Getriebe wäre ideal für den V8, aber es fällt Ihnen schwer, einen 550i mit dem Steuerknüppel zu finden. Es wurde berichtet, dass die V8 der E60-Generation einigen Besitzern Probleme bereiten, und viele empfehlen Ihnen, sich von ihnen fernzuhalten. Die meisten Besitzer des 550i schwören jedoch auf die Zuverlässigkeit ihres Autos, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie bei einem Modell, das nicht zufällig ist und über eine vollständige Serviceaufzeichnung verfügt, einen größeren Rückschlag erleiden.

Was zu erwarten ist

Wie jedes andere Auto hat auch der E60 einige Probleme. Bei den Dieselmotoren ist bekannt, dass die Turbos schief gehen, und während es unwahrscheinlich ist, dass Sie mit diesem Problem beim 535d konfrontiert werden, kann dieser unter verschraubten Wirbelklappen leiden, die im Ansaugkrümmer eines Dieselmotors eingebaut sind, um die Verbrennung zu unterstützen.

Wirbelklappenausfälle waren für unzählige ramponierte Motoren verantwortlich, weshalb BMW sie seit 2009 nicht mehr verwendet hat. Wenn Sie also einen 535d kaufen, ersetzen Sie die Wirbelklappen am besten durch Blindplatten. Es ist ein Heimwerkerjob und es gibt mehrere Artikel im Internet, die Sie durch den Prozess führen. Einige Besitzer (insbesondere des 530d) haben sich über einen Leistungsabfall nach dem Entfernen der Klappen beschwert, der jedoch über eine Neuzuordnung behoben werden kann.

Der 550i hingegen wird, wie bereits erwähnt, als sehr robustes Gerät angesehen. Es gibt jedoch einige Fehler, die im gesamten E60-Bereich häufig auftreten. Achten Sie daher auf Fehlfunktionen des Schiebedachs und der Kühlmittelthermostate sowie auf den Ausfall von Querlenker und Bremskraftverstärker. Auch wenn viele Leute dazu neigen, dies zu ignorieren, können elektronische Probleme auftreten, da diese Autos jetzt etwas alt sind.

Wie viel Sie ausgeben müssen

Sie werden eine Menge E60s finden, die unter 5.000 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sind. Bei den meisten handelt es sich jedoch entweder um Einstiegs- oder Mittelklasse-Modelle oder um zu viele Kilometer auf dem Kilometerzähler.

Legen Sie für einen gut gewarteten 550i, der nicht zu viel betrieben wurde, ein Budget von 10.000 bis 15.000 US-Dollar fest. In der Zwischenzeit sollten Sie für den 535d bereit sein, rund 10.000 Pfund auszugeben. Sie können verhandeln, um den Preis zu senken, aber denken Sie daran, wenn der geforderte Preis zu niedrig ist, könnte der Besitzer wahrscheinlich nur mit dem Auto frustriert sein und möchte es loswerden.

Insgesamt

Ich habe den E60 immer geliebt. Es sieht nicht nur fantastisch aus, sondern mit der Ankunft des F10 hat BMW den 5er aufgeweicht, um das Fahren komfortabler zu gestalten. Die Federung ist nicht mehr dieselbe und die elektronische Lenkung bietet nicht das gleiche Feedback, das Sie normalerweise von einem Bimmer erwarten. Und das macht den E60 für Puristen umso spezieller. Es ist vielleicht nicht so zuverlässig wie seine Vorgänger (aufgrund komplexerer Elektronik), aber es würde mir nichts ausmachen, eine Prämie für die Wartung eines Autos wie des 550i oder 535d zu zahlen.