Anonim
Capture 8 750x500

Anfang dieses Monats stellte BMW bei der Eröffnung des Pariser Autosalons 2016 ein Auto vor, über das schon seit geraumer Zeit gesprochen wird. …

Anfang dieses Monats stellte BMW bei der Eröffnung des Pariser Autosalons 2016 ein Auto vor, über das schon seit geraumer Zeit gesprochen wird. Der BMW X2 Concept, der aus der Rumormill hervorging, wurde zum ersten Mal einem Live-Publikum gezeigt und gut aufgenommen. Während wir eine Kopie des BMW X1 mit einer nach hinten geneigten Dachlinie erwarteten, haben die Designer ihr Spiel wirklich intensiviert und eine ganz neue Karosserie enthüllt, die tatsächlich für diese Art von Frequenzweiche funktioniert.

Der Verantwortliche für alle Designprojekte bei BMW ist Karim Habib, der implizit für das neue Konzept verantwortlich ist. Er ist schon seit einiger Zeit im Unternehmen und übersieht Projekte wie das BMW Pininfarina Gran Lusso Concept oder das BMW Vision Future Luxury.

BMW Concept X2 5 750x562

Das Konzept, das eine Vorschau auf ein Serienmodell vorsieht, das eine Lücke in der BMW X-Palette füllen wird, bringt einige Neuheiten mit sich. Für den Anfang wird jeder, der auf die Frontverkleidung schaut, die umgekehrten Nierengitter bemerken, eine Premiere für die Marke.

Aber das ist nur ein kleiner Teil dessen, was das BMW X2 Concept auf den Tisch gebracht hat. Die versteckten X-Markierungen in den Scheinwerfern, die großen, prall gefüllten Reifen und die sauber geschnittenen Rückwände sind allesamt wesentliche Komponenten, die den X2 zu einem echten Hingucker machen. Wir sind auf ein Video von Habib gestoßen, in dem die Gedankengänge erläutert wurden, die zur Entwicklung des BMW X2 Concept geführt haben.