Anonim
01414 ezPhWLVbKLk 1200x900 750x500

Das manuelle Getriebe ist eine dieser Technologien, die tatsächlich absterben können. Es erinnert uns an die alten Nokia Brick Phones…

Das manuelle Getriebe ist eine dieser Technologien, die tatsächlich absterben können. Es erinnert uns an die alten Nokia Brick-Handys, die vor dem Erscheinen des iPhones die Welt beherrschten. Viele Leute kaufen heutzutage manuelle Autos, nur damit sie, wenn sie irgendwann ausgestorben sind, immer noch selbst Gänge schalten können. Bei einem BMW 7er ist ein Schaltgetriebe unabhängig vom Produktionsjahr noch seltener. Aber was ist, wenn es sich um eine BMW Alpina handelt?

Nun, das ist noch seltener. Heute ist der 7er nicht mehr mit einem Schaltgetriebe zu haben, unabhängig davon, ob es sich um einen Alpina handelt oder nicht. Und das schon seit Generationen, seit den 1990er Jahren. Aber das Auto, das wir Ihnen heute zeigen, ist noch älter und, siehe da, es ist ein Handbuch.

01212 6LOD2bx2jSt 1200x900 750x451

Ja, wir sprechen von einem seltenen Alpina B11 3.5 7er von 1988, der auf dem BMW E32 7er gebaut wurde. Nur 332 dieser Autos wurden jemals hergestellt und nicht alle waren mit Schaltgetrieben ausgestattet. Unter der Motorhaube war der ursprüngliche Motor von BMW ein 3, 5-Liter-Reihensechszylinder-Single-Overhead-Cam-Motor M30B35 mit 12 Ventilen und einer Leistung von rund 208 PS.

Dank der Behandlung von Alpina leistete der B11 in den 1980er Jahren 254 PS. Natürlich ist dieser Motor heute bei weitem nicht annähernd so leistungsfähig, aber laut Verkäufer läuft er immer noch großartig. Apropos, es gibt einige Probleme bei diesem 28 Jahre alten Auto. Es handelt sich meistens um visuelle Probleme, wie das Reparieren der Polster oder des Lenkradleders oder das Wechseln des vorderen Luftdamms. Aus technischen Gründen sind nur ein fehlerhaftes Wechselstromsystem sowie eine rissige Windschutzscheibe aufgeführt.

00L0L kd9mhYKiB7q 1200x900 750x500