Anonim
Photos BMW M2 Coupe Long Beach Blue 28 750x500

Bereits im Juli hatte BMW bestimmte M-Modelle, darunter den M2, den M3 und den M4, wegen ihrer hinteren Differentiale zurückgerufen. Die elektronisch gesteuerten M-Differentiale mussten…

Bereits im Juli hatte BMW bestimmte M-Modelle, darunter den M2, den M3 und den M4, wegen ihrer hinteren Differentiale zurückgerufen. Die elektronisch gesteuerten M-Differentiale mussten ersetzt werden. Zum Glück wurde es vollständig von BMW abgedeckt und kostete die Besitzer kein Geld. Bei einigen Modellen, bei denen die Unterschiede ersetzt wurden, kann jedoch ein zusätzliches Problem auftreten.

Bei einigen der Autos, die zuvor wegen ihrer Unterschiede zurückgerufen wurden, haben die Techniker, die den Austausch durchgeführt haben, möglicherweise die ursprünglichen Hilfsrahmenschrauben beim Zusammenbau wiederverwendet, anstatt neue zu verwenden. In der Regel handelt es sich bei solchen Schrauben um Einwegschrauben, die nicht wiederverwendet werden dürfen. Jetzt muss BMW diese Modelle zurückrufen und die Schrauben des hinteren Hilfsrahmens durch neue ersetzen lassen, um nichts zu riskieren.

DCT and M Active Differential 11 750x500

Zugegeben, das ist wahrscheinlich keine so große Sache. Jeder Heimwerker wird sagen, dass er solche Schrauben schon oft wiederverwendet hat. Dies ist jedoch nicht die richtige Vorgehensweise und kann dazu führen, dass sich die Schrauben lösen, was die Handhabung beeinträchtigen oder sogar einen Absturz verursachen kann. So gering die Chancen auch sind, BMW kann das Risiko nicht eingehen, als es die BMW Techniker waren, die den Fehler gemacht haben.