Anonim
BMW M4 GTS test drive review 151 750x500

Wenn es ein bayerisches Auto gab, das möglicherweise die Popularität des BMW M2 übertreffen könnte, dann ist es der BMW M4 GTS. Die neuesten spurorientierten Sportarten…

Wenn es ein bayerisches Auto gab, das möglicherweise die Popularität des BMW M2 übertreffen könnte, dann ist es der BMW M4 GTS. Der neueste bahnorientierte Sportwagen der Bayern, der M4 GTS, ist das schnellste und härteste Auto, das BMW jemals gebaut hat. Der 3, 0-Liter-I6 mit zwei Turboladern ist immer noch derselbe S55 wie der serienmäßige BMW M4, verfügt jedoch über ein neues Wassereinspritzsystem, das einen ultrafeinen Wassernebel in die Ansaugkammer sprüht. Dadurch wird die Temperatur des Brennraums gesenkt, sodass BMW den Ladedruck erhöhen kann, ohne das Risiko eines Motorklopfens einzugehen.

Diese zusätzliche Leistung ist jedoch nicht die einzige Änderung für GTS-guise. Es verfügt über eine manuell einstellbare Federung und Aerodynamik, eine Titan-Abgasanlage, einen abgespeckten, leichten Innenraum, eine Kohlefaserhaube und leichte 20-Zoll-Räder. All dies zusammen macht den M4 GTS zu einem viel beeindruckenderen Fahrerauto als den serienmäßigen BMW M4. Und es muss sein, wenn es im 2016 Best Driver's Car von Motor Trend mithalten will.

BMW M4 GTS test drive review 119 750x500

Das letzte Mal, als der M4 im Best Driver's Car antrat, schnitt er nicht so gut ab. Das liegt daran, dass es weitaus mehr ein Straßenauto als ein Schienenauto ist und es etwas schwierig zu handhaben sein kann. Es fehlt auch das Gefühl und Feedback, für das M-Autos schon immer bekannt waren. Jetzt hat der M4 GTS die Möglichkeit, die M4-Modellreihe einzulösen.

Laut Randy Pobst, dem Rennfahrer von MT, ist der BMW M4 GTS weitaus besser als das Standardauto, auf dem er basiert. „Ich fand, dass der M4 ein wirklich erfreuliches Auto auf der Strecke ist. Griffe viel mehr, Griffe viel besser als in der Straßenbahnform. Das ist also ein echter Fortschritt für das Auto. “ sagte Pobst.

Es ist jedoch immer noch ein M4 und muss mit Auto und Präzision gefahren werden, sonst kann es dich beißen. „Und es hat eine gute Leistung, und ich stellte fest, dass ich im zweiten Gang etwas vorsichtig sein musste, weil es genug Leistung hatte, um die Reifen leicht zu drehen, was ich in meiner ersten Runde getan habe. Kam seitwärts aus Kurve 11 heraus, aber danach hat der BMW, indem er nur sanft und klug mit dem Gas umging, die Leistung gut reduziert. “

BMW M4 GTS test drive review 67 750x500

Insgesamt scheint Pobst den M4 GTS zu mögen. „Wirklich angenehmes Fahrerlebnis. Das Auto ist eng. Es gibt kein Gefühl von Körperrollen oder Flops oder solchen Straßenbahngefühlen, die man auf einer Strecke bekommt. Nicht hier im M4 GTS. “