Anonim
bmw i5 rendering 1 750x500

Wir haben zusammen mit jeder anderen Automobilzeitschrift der Welt darüber spekuliert, welche Art von Fahrzeug die i Division von BMW als nächstes herstellen wird. Wir waren …

Wir haben zusammen mit jeder anderen Automobilzeitschrift der Welt darüber spekuliert, welche Art von Fahrzeug die i Division von BMW als nächstes herstellen wird. Wir haben lange spekuliert, wie alle anderen auch. Wir haben jedoch immer noch keine konkrete Antwort darauf, was zum Teufel es sein wird.

Was auch immer das nächste i Division-Produkt sein wird, es sollte irgendwann in 2017 oder 2018 kommen, also relativ bald. Aber es gibt kein offizielles Wort darüber, dass es in naher Zukunft tatsächlich neue i Division-Produkte gibt. Laut dem Vorstandsmitglied von BMW, Ian Robertson, der sich kürzlich mit Auto Express zusammengesetzt hat, bedeutet „die Gesetzgebung, dass wir unweigerlich mehr emissionsfreie Autos haben und mehr i-Modelle untersuchen, obwohl noch keine festen Entscheidungen getroffen wurden.“

Wenn oder wenn BMW ein neues Produkt der i Division entwickelt, haben wir Grund zu der Annahme, dass es sich um ein BMW i5 SUV handelt. Der Grund dafür ist einfach: Die Leute lieben SUVs und die Leute lieben jetzt auch Elektroautos. Die Kombination der beiden sollte also ein Homerun sein, oder? Richtig. Solange es nicht wie das Modell X aussieht.

bmw i5 front rendering 750x500

SUVs sind auch die perfekten Plattformen für Elektrofahrzeuge. Sie sind groß genug, um große Akkus bequem unterzubringen, passen perfekt zum Allradantrieb und können ohne Empörung der Kunden teuer werden. Aus diesem Grund fährt Audi mit dem kommenden Q6 e-tron einen SUV für sein erstes vollelektrisches Serienfahrzeug.

Laut Robertson stürzt sich BMW jedoch nicht auf ein anderes Fahrzeug der Marke i, da es in der i Division nicht nur um elektrische Energie geht. "Ich bin über alle Technologien", sagte Robertson. „In anderen Ländern als Großbritannien wird es als etwas anderes angesehen, bei dem es anscheinend mehr um die Stromquelle geht. Wir verfügen jedoch über fortschrittliche Technologien, die in unsere anderen Produkte einfließen, z. B. die Kohlefaser, die im gesamten neuen 7er verwendet wird. “

Wir haben bereits den Trickle-Down-Effekt dieser i Division-Technologien gesehen: Der BMW i8-Antriebsstrang dringt in andere Fahrzeuge ein, und die Carbon Core-Chassis-Technologie steht ganz oben auf der neuen 7er-Chassis-Technologie. Robertson behauptet, dass diese i Division-Technologien ihren Weg in Standard-BMWs finden werden, ähnlich wie es die Leistungstechnologie der M Division in den letzten Jahrzehnten getan hat. "Wir werden die Technologie von einer Seite in unsere Produkte einfließen lassen, genauso wie die Technologie von unseren M-Autos von der anderen Seite eingezogen wird."

BMW i5 new rendering rear 750x535

Die größte Herausforderung für die i Division von BMW war die Batterietechnologie. Batterien sind in Bezug auf Reichweite und Langlebigkeit einfach nicht mit Verbrennungsmotoren vergleichbar. Robertson sieht jedoch, dass sich diese Technologie schnell verbessert, da sowohl Lithium-Ionen- als auch Lithium-Luft-Batterien weiterentwickelt werden. Ingenieure untersuchen auch Festkörperbatterien, die leichter, kleiner und leistungsstärker sind. Diese Teigentwicklung hat also viel damit zu tun, wann das nächste i Division-Fahrzeug von BMW auf den Markt kommt und was es sein wird.