Anonim
Capture2 3 750x500

Normalerweise konkurrieren der BMW M5 und der Ford Mustang in verschiedenen Segmenten und für verschiedene Kunden, aber auf einem Drag Strip ist alles möglich und…

Normalerweise konkurrieren der BMW M5 und der Ford Mustang in verschiedenen Segmenten und für verschiedene Kunden, aber auf einem Drag Strip ist alles möglich, und es sollte nicht überraschen, wenn man bedenkt, wie beliebt die beiden Modelle sind. Und doch, was könnte möglicherweise passieren, wenn zwischen den beiden mehr als 100 PS Unterschied bestehen?

Der hier vorgestellte BMW M5 ist mit dem Competition Package ausgestattet, einem kompletten Kit, das ihn auf der Straße und natürlich auf der Strecke noch besser machen soll. Das Spezialpaket bringt eine kleine Leistungssteigerung von serienmäßigen 560 PS auf 575 PS, während das Drehmoment bei 680 Nm (501 lb-ft) gleich bleibt und etwas früher und für einen längeren Drehzahlbereich geliefert wird. Weitere Änderungen sind ein überarbeitetes hinteres Differential, das einen kontrollierten Schlupf und ein besseres Fahrwerks-Setup ermöglicht, von denen keines auf dem Bremsstreifen nützlich ist. Das Video behauptet auch, dass der M5 eine Dinan-Melodie unter der Haube trägt, so dass unklar ist, wie hoch die endgültige Leistung ist.

Capture 17 750x365

Auf der anderen Seite des Zauns haben wir einen stark modifizierten Mustang GT500. Es verfügt über einen Whipple-Kompressor, einen Flowmaster-Auspuff, einen Kaltlufteinlass und Drag Radials. Die Reifen werden hier definitiv nützlich sein, da die Gesamtleistung des Ford-Motors angeblich nahe bei 700 PS liegt, etwas mehr als 100 PS mehr, als der M5 prahlen kann.