Anonim
Photos BMW M2 Coupe Long Beach Blue 8 750x500

Seit dem Debüt des BMW M2 wurde er mit fast jedem Sportwagen auf dem heutigen Markt verglichen und sogar mit einigen, die es nicht mehr gibt. …

Seit dem Debüt des BMW M2 wurde er mit fast jedem Sportwagen auf dem heutigen Markt verglichen und sogar mit einigen, die es nicht mehr gibt. Porsche Cayman, Chevy Camaro, BMW 1er M und sogar der Ford Focus RS wurden gegen den neuen BMW M2 auf die Probe gestellt. Ich denke, wenn ein vielversprechender Rookie ins Spiel kommt, werden andere großartige Spieler darauf aufmerksam. Einer der besten Spieler des Spiels muss sich jedoch noch mit dem M2 messen - der Alfa Romeo 4C.

Die Leute von CNETs Roadshow hatten die geniale Idee, diese beiden Autos sowohl auf einem Roadtrip als auch auf der Strecke zu vergleichen, um herauszufinden, welches insgesamt am besten ist. Während der Alfa Romeo 4C, den sie zur Hand hatten, ein topless Spider-Modell war, ist er immer noch nah genug, um einen guten Vergleich zu ermöglichen. Außerdem verliert das Kohlefaser-Chassis des Alfa keine Dachsteifigkeit.

Wenn Sie sich nur ein Datenblatt ansehen würden, würde der BMW M2 den Alfa Romeo 4C zerquetschen. Der BMW M2 hat einen 3, 0-Liter-Motor im Vergleich zum 1, 8-Liter-Motor im Alfa. Es hat auch sechs Zylinder im Vergleich zu vier. Der M2 hat 365 PS und der Alfa 237 PS. Es scheint also, dass der M2 den 4C-Beat hat. Spieler sollten jedoch niemals an ihren Messwerten gemessen werden, sondern daran, wie sie tatsächlich spielen, und in dieser Hinsicht ist der Alfa Romeo 4C einer der besten Spieler im Spiel.

Photos BMW M2 Coupe Long Beach Blue 11 750x501

Auf der Strecke ist der klare Sieger der Alfa Romeo 4C und das nicht, weil der BMW M2 schlecht ist. Tatsächlich ist der M2 ein herausragendes Schienenfahrzeug, mit dem jeder Enthusiast Spaß haben würde. Der 4C ist jedoch jenseits der Welt, wenn es um richtiges Fahren geht. Die nicht unterstützte Lenkung ohne Servolenkung tropft mit Rückmeldung und das Carbon-Chassis des Mittelmotors ist perfekt ausbalanciert. Es ist ein Mini-Supersportwagen. Während der M2 ein Pro Bowler ist, ist der 4C All-Pro.

Wenn Sie jedoch auf die Straße gehen, ändern sich die Dinge vollständig. Das Fahrwerk des Alfa Romeo 4C ist knochenbrechend steif und auf öffentlichen Straßen fast unerträglich. Es ist auch von innen unglaublich laut, da es keine wirklichen Anstrengungen zur Schalldämpfung gibt. Der M2 wird jedoch auf der Straße lebendig. Es ist glatt, bequem genug, um auf der Straße zu fahren und trotzdem fantastisch zu fahren. Die Lenkung ist scharf und präzise, ​​obwohl es an Gefühl mangelt. Aufgrund seiner relativen Taubheit ist es jedoch etwas einfacher, im Verkehr zu fahren.

Insgesamt musste Roadshow einen Sieger erklären, obwohl beide Autos Talente in der Hall of Fame zeigten. Am Ende wählten sie jedoch den BMW M2 als Gesamtsieger. Der Alfa Romeo 4C ist mit seinem verführerischen Aussehen und seiner köstlichen Fahrdynamik wahrscheinlich das bessere zweite oder dritte Auto, er kann einfach nicht das einzige Auto von jemandem sein. Der BMW M2 mit seiner brillanten Kombination aus großartigem Spaß am Streckentag und alltäglicher Benutzerfreundlichkeit macht ihn jedoch zum besseren Gesamtauto und zum besseren Preis-Leistungs-Verhältnis.

alfa romeo new york auto show 16 750x562