Anonim
Lightweight Performance BMW M2 F87 LW M2 Tuning 04 750x500

Am Wochenende enthüllte Lightweight Performance sein LW M2-Projekt auf Basis des BMW M2 F87 und präsentierte damit eine der schärfsten Tuning-Versionen…

Am Wochenende enthüllte Lightweight Performance sein LW M2-Projekt auf Basis des BMW M2 F87 und präsentierte damit eine der schärfsten Tuning-Versionen des kompakten Sportwagens. Schon auf den ersten Blick wirkt der modifizierte M2 besonders unabhängig vom Standard-M2, da Lightweight Performance dem Sportcoupé neben aggressiveren Teilen eine interessante dekorative Lackierung verliehen hat. Die schwarz gefärbten Nieren sind optisch direkt mit den Scheinwerfern verbunden und die seitlichen Lufteinlässe werden durch einen schwarzen Streifen weiter betont. Am vorderen Ende wurde der Stoßfänger ebenfalls leicht modifiziert und mit verdunkelten Kohlefaserteilen verziert.

Die kleinen, aber effektiven Updates lassen den BMW M2 im Rückspiegel noch breiter aussehen, was angesichts der ohnehin schon starken Kotflügel bemerkenswert ist. Und wenn man die Leute von Lightweight Performance kennt, ist der große Spoiler an der Kofferraumhaube alles andere als dekorativ. Zusammen mit den anderen Aero-Teilen verbessert der Flügel die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und bietet zusätzlichen Abtrieb.

Lightweight Performance BMW M2 F87 LW M2 Tuning 12 750x500Lightweight Performance BMW M2 F87 LW M2 Tuning 11 750x500leichte-leistung-bmw-m2-f87-lw-m2-tuning-06-2

Der Antriebsstrang des BMW M2 wurde ebenfalls vom Tuning-Shop modifiziert, um mehr Power zu liefern. Anstelle der standardmäßigen 370 PS leistet das Kit von Lightweight Performance volle 450 PS, was hauptsächlich durch einen modifizierten Lufteinlass und 300-Zellen-Fallrohre realisiert wird. Der Sechszylinder-Sound profitiert von einem Titan-Schalldämpfer mit Carbon-Endspitzen, der den LW M2 deutlich vom Basisauto unterscheidet.

leichte-leistung-bmw-m2-f87-lw-m2-tuning-09leichte-leistung-bmw-m2-f87-lw-m2-tuning-08

Der Gegner des stärkeren Motors versteckt sich hinter den 19-Zoll-Schmiederädern, da der LW M2 mit einem stärkeren Bremssystem ausgestattet war. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 297 km / h ist die zusätzliche Bremskraft eine willkommene Ergänzung.

Image
Image
Image

Image
Image
Image

Image
Image
Image

Image
Image
Image

Image
Image
Image

Image
Image