Anonim
BMW 8 Series Coupe rendering 750x313

Unglücklicherweise für die Bayern hat sich der neue BMW 7er nicht genau so entwickelt, wie sie es sich erhofft hatten. Während die neue G11 7-Serie von…

Unglücklicherweise für die Bayern hat sich der neue BMW 7er nicht genau so entwickelt, wie sie es sich erhofft hatten. Während der neue G11 7er bei weitem besser ist als sein Vorgänger und tatsächlich gute Bewertungen erhält, kann er in Bezug auf den Absatz einfach nicht mit der Mercedes-Benz S-Klasse mithalten. Und obwohl der Verkauf keine gute Messgröße dafür ist, wie gut ein Auto ist (wenn dies der Fall wäre, wäre der Toyota Corolla das beste Auto der Welt), sind sie wichtig für das Image einer Marke und letztendlich für den Erfolg.

Ein großes Problem beim 7er von BMW ist der „Wow“-Faktor. Es inspiriert nicht den gleichen beeindruckenden Moment bei den Kunden wie die S-Klasse. Während viele der Meinung sind, dass der 7er ein sehr gut aussehendes Auto ist, sieht er nicht spezieller aus als ein 5er, und das ist ein Problem für ein sechsstelliges Auto. Obwohl das Design der S-Klasse recht zurückhaltend ist, schreit ihr Design nach Klasse und Luxus. Es sieht imposant und raffiniert aus, genau das, wonach Käufer in diesem Segment suchen. Der 7er ist ein hübsches Auto und sieht teuer aus, aber moderner und schicker, was sich einfach nicht gut genug verkauft.

2016 bmw 750Li images 1900x1200 77 750x500

Um dem abzuhelfen, wird BMW ein High-End-Luxuscoupé auf Basis des 7er-Chassis bauen. Während berichtet wird, dass es sich um ein 7er Coupé handeln wird, ist es wahrscheinlicher, dass BMW es als 8er bezeichnet, wenn man das derzeitige Namensschema des Bayern für ungerade Nummern für viertürige Autos und gerade Nummern für zweitürige Autos berücksichtigt. Der zukünftige 8er wird jedoch auf dem 7er Chassis basieren und wahrscheinlich einen Teil seines Stils teilen. Die Idee ist, den High-End-Modellen von BMW einen Hauch von Blitzlicht zu verleihen, was wiederum dazu führen könnte, dass sich die Leute auch mit dem 7er beschäftigen.

Ein solcher BMW 8er würde natürlich mit dem Mercedes-Benz S-Klasse Coupé konkurrieren. Wenn Sie noch kein S-Klasse-Coupé gesehen haben, ist es eine atemberaubende Sache. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, ob es gut aussieht oder nicht, es ist nicht zu leugnen, dass es so ist. Es gibt eine Erklärung ab, dass es das teuerste Auto in der Nachbarschaft ist, unabhängig davon, ob es ist oder nicht. Es ist stylisch, elegant, teuer und aggressiv zugleich. So sollte ein richtiges Flaggschiff-Coupé sein.

BMW wird versuchen, diese Idee mit dem 8er Coupé zu wiederholen. Um ehrlich zu sein, hat es das schon getan, zurück mit der ursprünglichen 8er Serie. Das Auto sah gleichzeitig kraftvoll und elegant aus. Rückblickend zeigt sich, dass der ursprüngliche 8er kein großartiges Auto war, aber er war präsent und fühlte sich wie etwas Besonderes an. Tatsächlich ist dies immer noch der Fall. Deshalb wird BMW versuchen, dies modern zu interpretieren, um seinen High-End-Fahrzeugen wieder Prestige zu verleihen.

2015 mercedes benz s class coupe side front view 750x498

Mercedes-Benz S-Klasse Coupé

Und BMW muss schnell handeln, denn die S-Klasse wird nicht lange die einzige Bedrohung sein. Audi will nächstes Jahr seinen neuen A8 vorstellen und plant, auch die Kontrolle über das High-End-Luxussegment zu übernehmen. Und wenn es eine Marke gibt, die den von BMW gesuchten „Wow“-Faktor erhält, dann ist es Audi. Ob gerechtfertigt oder nicht, die Leute strömen zu Audi und seinem „hübschen“Design. Kreide es an die LED-Lichter, wenn du willst, aber die Leute lieben Audis. Und der 7er hat einfach keine solche Anziehungskraft. „Der 7er hat nicht den gleichen Aha-Effekt wie die neue S-Klasse erzielt, wie es auch Audi will“, sagte Jürgen Pieper, Analyst beim Bankhaus Metzler in Frankfurt. "Es fehlt das besondere Etwas."