Anonim
2 2 750x500

In diesem Jahr veranstaltete BMW wie gewohnt sein sechstes M-Festival am Rande des Nürburgrings. Wie jedes Jahr fand die Veranstaltung um…

In diesem Jahr veranstaltete BMW wie gewohnt sein sechstes M-Festival am Rande des Nürburgrings. Wie jedes Jahr fand die Veranstaltung zur gleichen Zeit statt wie das berühmte 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, und die Fans der Marke hatten viel zu sehen. BMWBLOG war auch vor Ort und es gelang uns, ein persönliches Interview mit einem gewissen Frank van Meel, dem Leiter der M-Division, zu führen.

Besucher und Gäste konnten die Rennwagen von BMW live im VIP-Bereich auf der Strecke sehen. Andere hingegen zogen es vor, das Rennen direkt neben der Grand-Prix-Strecke im Bereich BMW M Hospitality zu verfolgen. BMW M Autobesitzer hatten die Möglichkeit, ihre Tickets für eine Verlosung auszustellen, um ihre Autos auf der Nordschleife des Nürburgrings fahren zu können. Dies ist eine wirklich seltene Gelegenheit.

Capture 32 750x375

Das M Festival war auch der Ort, an dem die Welt zum ersten Mal das BMW M3 Wettbewerbspaket sehen konnte. Medienvertreter, einschließlich uns selbst, wurden eingeladen, es zu Probefahrten mitzunehmen, damit wir die Erfahrungen teilen konnten. Das 450-PS-Auto verfügt außerdem über ein verbessertes Fahrwerk, das im Grunde das ist, was die M3 / M4-Modelle von Anfang an hätten sein sollen.