Anonim
Capture2 4 750x500

Die Jungs von CarWow hatten die geniale Idee, die ersten Automobilspiele der Welt auszurichten und vier von vier Autos zu platzieren…

Die Jungs von CarWow hatten die geniale Idee, die ersten Automobilspiele der Welt auszurichten und vier Autos aus vier sehr unterschiedlichen Nationen in einer Reihe von Herausforderungen gegeneinander auszuspielen, die den olympischen Sport nachahmen. Bisher haben wir gesehen, wie der BMW M2 an den Events Rhythmic Gymnastics und Reverse Drag Race sowie am Auspuffwettbewerb teilgenommen hat. Dieses Mal sind wir hier für den endgültigen Veranstaltungsort - Leichtathletik.

Die Art und Weise, wie sich die Jungs diese Herausforderung ausgedacht haben, ist ebenfalls ziemlich genial. Die Autos werden auf einer kurzen Strecke so stark wie möglich beschleunigen und dann in den Leerlauf geklopft, um zu sehen, welche die längste Strecke zurücklegt. Dies wird im Konzept dem Weitsprung ziemlich ähnlich sein und alles über Gewichtsersparnis und Effizienz vergessen, da das größte Auto aufgrund seiner größeren Dynamik wahrscheinlich den größten Vorteil haben wird.

Capture 23 750x377

Wie immer haben sich die Konkurrenten nicht verändert. Der erste ist der Honda Civic Type-R, der Japan repräsentiert. Aufgrund seines Frontantriebs hat es einige Probleme, die Traktion und damit die Geschwindigkeit in dem kleinen Abschnitt der Strecke zu verbessern, der dies ermöglicht. Die schmalen Reifen haben jedoch dazu beigetragen, 182 Meter zurückzulegen, was dennoch ein anständiges Ergebnis ist.