Anonim
Screen Shot 2016 08 17 at 11.40.47 PM 750x500

Da die Olympischen Spiele derzeit im Gange sind, hielten die Leute von Carwow es für eine lustige Idee, eine Art Automobilolympiade zu veranstalten. …

Da die Olympischen Spiele derzeit im Gange sind, hielten die Leute von Carwow es für eine lustige Idee, eine Art Automobilolympiade zu veranstalten. In diesen Spielen wählen sie ein Auto aus, um verschiedene Länder zu repräsentieren, und sie durchlaufen verschiedene ungerade Spiele und sehen, wer gewinnt. Das erste Spiel ist ziemlich seltsam und ehrlich gesagt nutzlos, aber das macht Spaß. In diesem ersten Abend werfen wir einen Blick auf vier Autos, die ihre jeweiligen Länder repräsentieren und gegeneinander fahren. Ziemlich einfach, bis Sie erkennen, dass sie rückwärts fahren werden.

Für Deutschland steht der BMW M2 mit einem 3, 0-Liter-I6-Turbomotor mit 365 PS, einem Sechsgang-Schaltgetriebe und einem Hinterradantrieb. Für Großbritannien ist der ultraleichte Caterham 620S mit einem 310 PS starken 2, 0-Liter-Duratec-Ford-Kompressormotor erhältlich. In Amerikas Ecke steht der massive Jeep Grand Cherokee SRT-8 mit satten 475 PS starken 6, 4-Liter-V8 und Allradantrieb. Aus Japan stammt der brandneue Honda Civic Type R mit überraschenden 306 PS aus einem 2, 0-Liter-Turbo-Vierzylinder und Frontantrieb.

Screen Shot 2016 08 17 at 11.40.29 PM 750x469

Jedes dieser Autos ist extrem unterschiedlich, konkurriert nicht wirklich miteinander und konkurriert jetzt in einem völlig bedeutungslosen Test. Hört sich nach Spaß an.

Der erste Lauf ist der BMW M2 gegen den Caterham 620S. Auf Anhieb sind beide Autos ziemlich nah. Aber bald darauf übernimmt das lächerliche Leistungsgewicht des Caterham und bläst die Türen des M2 auf. Während der M2 ein schnelles Auto ist, kann er die einfach verrückte Geschwindigkeit des Caterham nicht berühren.

Im zweiten Lauf tritt der Jeep SRT-8 gegen den Civic Type R an. Wirklich ein Deal vom Typ David und Goliath. Mit dem Jepe, der viel mehr Leistung und Allradantrieb bietet, würde man meinen, es würde den kleinen Civic zerquetschen. Aber die Leute unterschätzen den neuen Typ R und er bietet einen ordentlichen Schlag. Genug von einem Schlag, um den Jeep zu eliminieren.

Screen Shot 2016 08 17 at 11.40.35 PM 750x469

Jetzt ist es nur noch der Honda Civic Type R gegen den Caterham 620S. Es ist Großbritannien gegen Japan um das Gold. Auf Anhieb dreht der Caterham seine Räder und versucht, seine Leistung zu verringern. Der Civic greift jedoch gut und schießt von der Linie. Das spektakuläre Leistungsgewicht des Caterham hält ihn zwar im Rennen, reicht aber nicht aus. Der Civic Type R und Japan holen sich den Sieg und die Goldmedaille, während der Caterham und Großbritannien Silber mit nach Hause nehmen.