Anonim
P90218758 highRes bmw 740e iperformanc 750x500

BMW ist sehr bemüht, das iPerformance-Modell BMW 740e 2017 auf den Markt zu bringen. Vom Start in den USA bis zum europäischen Kontinent…

BMW ist sehr bemüht, das iPerformance-Modell BMW 740e 2017 auf den Markt zu bringen. Von der Markteinführung in den USA bis zum europäischen Kontinent investieren die Besucher in München erheblich, um die Menschen an die Idee zu gewöhnen, einen 4-Zylinder-7er zu besitzen. Ob das funktionieren wird oder nicht, wird nur die Zeit zeigen, aber für Australier scheint es, als würde der Besitz eines solchen Autos nicht nur einen gewissen Willen erfordern, sondern auch eine Menge Geld.

Der Preis für das erste Plug-in-Hybridmodell der 7er-Reihe wurde bekannt gegeben, und wie es in Down Under üblich ist, ist es nicht einfach, damit zu leben. Der 740e startet bei 229.000 AUD, was bei den heutigen Wechselkursen rund 175.000 USD entspricht. Das ist fast doppelt so viel wie das in den USA verkaufte xDrive-Modell 740e im Wert von 89.100 US-Dollar.

P90208683 highRes bmw 740e iperformanc 750x500

Zugegeben, der 740e bietet jedoch mehr Standardoptionen. Die lange Liste umfasst Dinge wie BMW Display Key, Spurwechselwarnung mit Lenkassistent, Harman / Kardon-Surround-Soundsystem mit 16 Lautsprechern, Wärmekomfortpaket vorne (beheizte Sitze für Fahrer und Beifahrer, beheizte Armlehnen für Mittelkonsole, Fahrer und Beifahrertüren und Lenkradheizung), Instrumententafel aus Leder, Nappalederpolsterung, professionelle Navigation mit Gestensteuerung, adaptive LED-Scheinwerfer mit BMW Selective Beam, Internet, aktive Sitzbelüftung, Komfortzugangssystem, einschließlich berührungslosem Öffnen / Schließen des Hecks Heckklappe und viele andere. Das M Sport-Paket ist eine kostenlose Option.