Anonim
Alfa Romeo Giulia 2015 LA Auto Show 1 750x500

Im Moment hat der BMW 3er einige wirklich hervorragende Konkurrenten. Der neue Audi A4 und der Jaguar XE bieten alle etwas, das die…

Im Moment hat der BMW 3er einige wirklich hervorragende Konkurrenten. Der neue Audi A4 und der Jaguar XE bieten alle etwas, was der 3er nicht bietet. Der A4 hat ein besseres Interieur und eine bessere Technologie und der Jaguar XE sieht besser aus und hat eine schärfere Dynamik. Der BMW 3er ist jedoch dank seiner brillanten Mischung aus Leistung, Handling, Innenraumkomfort, Verarbeitungsqualität und Praktikabilität wohl ein besseres Allround-Auto als beide. Aber ein neuer Konkurrent ist fast da und scheint das meiste zu haben, was nötig ist, um den 3er vom Podest zu stoßen - den Alfa Romeo Giulia.

Wir haben bereits ausführlich über den Giulia gesprochen, da er die Automobilwelt polarisiert. Seine Mischung aus Schönheit, fantastischer Fahrdynamik und überraschend gutem Luxus macht ihn zu einem sehr gefährlichen 3er-Konkurrenten. Es gibt jedoch viele Kritiker, die sich Sorgen um die Zuverlässigkeit von Alfa Romeo machen und irgendwie von seinem atemberaubenden Aussehen beleidigt sind. In jedem Fall erhält es jedoch viel Aufmerksamkeit, was für den BMW 3er schlecht ist.

Wir haben jedoch jetzt von den Giulia- und BMW M3-kämpfenden Quadrifoglio-Varianten erfahren, deren Preis in Großbritannien gut für BMW ist.

2017 alfa romeo giulia 051 1 750x360

Während der Alfa Romeo Giulia wohl das schönere und interessantere Auto ist, wird es mit einem zusätzlichen Aufwand kommen. Das benzinbetriebene Giulia des Basismodells verwendet einen 2, 0-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader und leistet 197 PS. Das sind 63 PS mehr als beim Basismodell BMW 318i. Aber der Giulia kostet 29.180 Pfund (38.056 Dollar), was fast 4.000 Pfund mehr ist als der 318i. Es ist zwar leistungsstärker, aber auch viel teurer. Zugegeben, der Bimmer ist serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet, und der Giulia ist nur mit einer Achtgang-Automatik von ZF ausgestattet, die beim 318i optional erhältlich ist. Alle Dieselvarianten des Giulia sind auch etwas mehr als der 3er.

Die große Neuigkeit sind jedoch die Kosten für den feuerspeienden Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio, mit dem Alfa den BMW M3 übernehmen will. Ab 59.000 GBP (76.947 USD) ist der Giulia Quadrifoglio etwas teurer als der BMW M3, der ab 56.175 GBP (73.263 USD) erhältlich ist. Für diese zusätzlichen paar tausend Pfund bringt der Giulia Quadrifolgio jedoch etwa 78 PS mehr, was einer Leistung von 503 PS entspricht.

alfa romeo giulia qv images 18 750x563