Anonim
E36 BMW M3 race track 1 750x500

BMWs sind keine billigen Autos, das wissen wir alle. BMWs sind Premium-Performance- und Luxusfahrzeuge, und diese Prämie hat ihren Preis. Das heisst …

BMWs sind keine billigen Autos, das wissen wir alle. BMWs sind Premium-Performance- und Luxusfahrzeuge, und diese Prämie hat ihren Preis. Dies bedeutet, dass es eine ziemlich große Gruppe von BMW-Enthusiasten gibt, die sich keine brandneuen Bimmer leisten können. Dies führt dazu, dass sie die dunklen Ecken der Interwebs nach gebrauchten Beispielen absuchen, von denen viele ziemlich alt und müde sind. Aus diesem Grund sind viele ältere BMW-Modelle sehr beliebt geworden. Autos wie zum Beispiel der BMW E36 M3 sind in der Enthusiasten-Community sehr beliebt.

Aufgrund ihrer massiven Beliebtheit sind die Preise für den E36 M3 erheblich gestiegen. Ein anständiges Beispiel für einen E36 M3 kostet etwa 10.000 US-Dollar (oder weltweit gleichwertig), und alles andere erfordert wahrscheinlich eine angemessene Menge an TLC. Für potenzielle Käufer könnte ein gebrauchter E36 M3 eine beängstigende Aussicht sein.

Aber dafür sind wir hier. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Grundlagen, nach denen Sie suchen müssen, wenn Sie auf dem Markt für einen E36 M3 sind. Wir werden versuchen, dem Kauf ein wenig Angst zu nehmen. Befolgen Sie also diese einfachen Richtlinien, wenn Sie einen E36 M3 kaufen, und Sie sollten am Ende ein großartiges Auto haben, das über Jahre hinweg Spaß und Spannung bietet.

E36 BMW M3 race track 2 750x500

Wonach schauen

Kühlsystem - Okay, als erstes müssen Sie das Kühlsystem fast sofort überprüfen. Bei allen Fahrzeugen der E36-Generation ist das gesamte Kühlsystem unglaublich nervig. Als Besitzer eines E36 seit fast einem Jahrzehnt kann ich Ihnen sagen, dass es Kopfschmerzen verursacht. Wenn Sie jedoch vor dem Kauf sicherstellen, dass es sich in einem guten Zustand befindet, und mit der vorbeugenden Wartung Schritt halten, sollte es Ihnen gut gehen. Überprüfen Sie vor dem Kauf den Kühler und alle Verbindungsschläuche auf Undichtigkeiten oder kalte Stellen. Geben Sie der Überlaufflasche links vom Kühler einen guten Überblick, da der zerbrechliche Kunststoff im Laufe der Zeit leicht bricht und ausläuft. Fragen Sie den Eigentümer, ob / wann die Wasserpumpe oder der Thermostat ausgetauscht wurden und ob dies dokumentiert ist. Außerdem ist eine gute Überprüfung der Lüfterkupplung erforderlich, da die Lüfterkupplung mit Viskosekupplung etwa alle 100.000 Meilen ausfällt (eine Möglichkeit, dies zu testen, besteht darin, den Motor im Leerlauf warmlaufen zu lassen und eine aufgerollte Zeitung oder ein Magazin aufzukleben im Lüfter und der Lüfter stoppt, ist es schlecht. Aber wenn es das Magazin zerreißt, ist es gut). Das Kühlsystem ist bei weitem der nervigste Teil des M3 der E36-Generation. Überprüfen Sie es daher gründlich.

Rost / Fäulnis - Der 3er der E36-Generation hatte in bestimmten Bereichen immer ein Problem mit Rost. Die hinteren Seitenverkleidungen sind bekannt dafür, dass sie ziemlich stark rosten und schnell verrotten können. Unter dem Auto an den Hebepunkten befindet sich auch ein schlechter Bereich für Rost. Wenn diese Bereiche sauber erscheinen, sollten Sie lange Zeit in guter Verfassung sein. Aber wenn Sie etwas Rost sehen, ist es wahrscheinlich tiefer als es aussieht und es ist die Kopfschmerzen später nicht wert. Mein E36 hat diese beiden häufigen Rostprobleme und einen Blick auf ein E36-Forum, und Sie werden unzählige andere mit einem solchen Problem sehen.

Heizungskern - Eine wichtige Sache, auf die Sie achten müssen, ist der Heizungskern. Aus dem Heizungskern kann Kühlmittel austreten. In diesem Fall kann es zu einem gefährlichen Mangel an Kühlmittel oder sogar Luft im System kommen, wodurch das Auto überhitzt. Dies kann in jedem Auto passieren, aber das Problem mit E36s ist, dass der Heizungskern ein absoluter Albtraum ist, den man ersetzen muss. Es ist nicht nur ein teurer Teil, sondern es ist auch so schwierig, alleine dorthin zu gelangen, und Geschäfte verlangen ein kleines Vermögen, um die Arbeit zu erledigen. Es gibt einen allgemeinen Witz unter E36-Besitzern, dass BMW zuerst den E36-Heizungskern entworfen und dann das ganze Auto darum herum gebaut hat. Es ist schwer zu sagen, ob der Heizungskern undicht ist oder ein Problem aufweist. Wenn jedoch in der Kabine nach Kühlmittel riecht, wenn die Heizung eingeschaltet wird oder der Innenteppich auf der Beifahrerseite nass ist, liegt möglicherweise ein Problem vor. Überprüfen Sie diese Dinge vor dem Kauf, da ein schlechter Heizungskern große Kopfschmerzen verursacht.

E36 BMW M3 race track 10 750x500

VANOS-Rassel - Es gibt ein sehr berüchtigtes Rasseln, das BMW-Enthusiasten bei dem bloßen Gedanken an das Hören erschaudern. Die berühmte variable Ventilsteuerung VANOS von BMW ist ein Wunder für seine Motoren und bietet bessere Leistung und Effizienz. Wenn das VANOS-System jedoch aufgrund einer schlechten Ölzirkulation oder was auch immer ausfällt, kann dies ernsthafte Probleme für Ihren Motor verursachen. Wenn es schlecht wird, ist es jedoch sehr offensichtlich, da der Motor ein schreckliches Rasseln macht, wie Metallmurmeln, die in einer Dose heftig geschüttelt werden. Die VANOS-Einheit befindet sich direkt vor dem Motor, sodass Sie bei laufendem Motor leicht erkennen und auf Geräusche prüfen können. Wenn es glatt und ruhig zu laufen scheint, sollten Sie in guter Form sein. Es gibt auch einen Gummischlauch, der zur VANOS-Einheit führt und diese mit Öl versorgt. Stellen Sie sicher, dass es keine Risse oder Fäulnis aufweist, um künftige Probleme zu vermeiden. Wenn dies der Fall ist, ersetzen Sie den Schlauch, da er billig und einfach zu handhaben ist und eine gute Möglichkeit darstellt, katastrophale Probleme und kostspielige Reparaturen in Zukunft zu vermeiden.

Kilometerstand und Preis

Wenn Sie einen E36 M3 finden, der frei von allen oben genannten Problemen zu sein scheint, gibt es ein Problem mit Preis und Kilometerstand. Es ist schwierig, einen anständigen E36 M3 mit weniger als 100.000 für weniger als 10.000 US-Dollar zu finden. 10.000 US-Dollar sind jedoch die Zielpreisspanne und rund 100.000 Meilen oder weniger sind die Zielkilometer. Ein bisschen mehr als 100.000 Meilen sind kein allzu großes Problem, wenn der Preis fällt. Persönlich würde ich jedoch keine berühren, die mehr als 150.000 Meilen hatte, es sei denn, sie war recht billig und schien in einem anständigen Arbeitszustand zu sein. Das Chassis des E36 hatte im Laufe der Zeit einige Probleme mit dem Verschleiß in bestimmten Bereichen (hintere Stoßdämpfertürme, vordere Strebentürme, hintere Längslenker), und nach 150.000 Meilen ist es oft nicht die Mühe wert. Außerdem ist im Grunde jede Buchse bei diesem Kilometerstand schlecht und es ist anstrengend, alle zu ersetzen.

E36-BMW-M3-Rennstrecke-11

Die Popularität des E36 M3 hat den Preis ziemlich hoch getrieben und es ist unwahrscheinlich, dass Sie einen schönen für unter 10 US-Dollar bekommen. Übrigens, wenn ich nett sage, meine ich unbehelligt (keine selbst hinzugefügten Aftermarket-Teile), meistens Original- oder OEM-Ersatzteile, perfekter Betriebszustand und keine Notwendigkeit für echte Reparaturen. Natürlich wird kein Auto zu 100 Prozent perfekt sein, aber zu diesem Preis sollten Sie in der Lage sein, einen schlüsselfertigen E36 M3 zu finden, der keiner sofortigen größeren Reparatur bedarf.