Anonim
EV charging bmw 750x500

BMW hat diese Woche angekündigt, sein ChargeNow-Ladeprogramm für Elektroautos auf 25 Städte auszudehnen. Das Netz der Ladestationen wird in…

BMW hat diese Woche angekündigt, sein ChargeNow-Ladeprogramm für Elektroautos auf 25 Städte auszudehnen. Das Ladestationsnetz wird in Zusammenarbeit mit dem EVgo-Netz entwickelt. Fahrer des Elektroautos BMW i3, des Plug-in-Hybrids i8 und der Hybride BMW i Performance können ihre Autos jetzt aufladen, indem sie sich für zwei Pläne anmelden.

Je nach Ausstattung des BMW wird eine jährliche Mitgliedschaft angeboten, die in zwei Angebote aufgeteilt ist. Für BMW i3 Fahrer, deren Fahrzeuge mit dem CCS DC-Ladeanschluss ausgestattet sind, betragen die Kosten 99 USD für unbegrenztes DC-Schnellladen (bis zu 30 Minuten) plus Nutzung aller EVgo 240-Volt-Ladestationen der Stufe 2 (bis zu 1 Stunde).

Mit der DC-Schnellladung können Besitzer in weniger als 30 Minuten eine Batteriekapazität von 80 Prozent aufladen. Für Besitzer aller anderen Plug-in-BMW-Fahrzeuge betragen die Kosten 39 USD für die unbegrenzte Nutzung der öffentlichen Level 2-Ladestationen von EVgo (bis zu 2 Stunden). Über diese Standardzeiten hinaus fallen zusätzliche Gebühren an.

HealeyDCFast BMW 750x500

Der zweite Plan ist ein Pay-as-you-go-Plan, bei dem Benutzer nur dann bezahlen, wenn sie aufladen: Das DC-Schnellladen kostet 2, 95 USD Sitzungsgebühr + 0, 15 USD pro Minute (Einsparungen von 30 Prozent), während das Aufladen der Stufe 2 1, 20 USD pro Minute kostet Plug-Hour (Einsparung von 20 Prozent). Die angegebenen Einsparungen gelten im Vergleich zu den Flex Plan-Tarifen für EVgo-Mitglieder, die nicht über BMW für das ChargeNow by EVgo-Programm angemeldet sind.

Von den 25 Städten und Regionen, die unter das BMW-EVgo-Programm fallen, befinden sich neun in Kalifornien und im pazifischen Nordwesten, vier im Nordosten und drei in Texas.