Anonim
2017 BMW 4 Series facelit 750x500

Nach rund drei Jahren auf dem Markt erhält der BMW 4er sein erstes Mid-Cycle-Update. Ähnlich wie bei den letzten BMW Facelifts sind die Änderungen…

Nach rund drei Jahren auf dem Markt erhält der BMW 4er sein erstes Mid-Cycle-Update. Ähnlich wie bei den jüngsten BMW Facelifts beschränken sich die Änderungen auf bestimmte äußere Aktualisierungen, wobei jedoch weitere Verbesserungen unter der Haube vorgenommen werden. Aktuelle Spionagefotos zeigen, dass die vorderen und hinteren Stoßstangen leicht überarbeitet wurden, zusammen mit Änderungen an den Scheinwerfern und Rücklichtern. Und genau darauf basiert das hier eingebettete Rendering.

Im Inneren erwarten wir ein aktualisiertes Infotainment-System mit einer neu gestalteten Benutzeroberfläche sowie Upgrades in der technischen Abteilung. Neue Polster- und Ausstattungsoptionen stehen ebenfalls auf dem Tisch. Einige Verbesserungen der Außenfarbpalette werden ebenfalls erwartet.

2017 BMW 4 Series facelit 750x563

Es sollte auch einige Verbesserungen des Antriebsstrangangebots geben, und es besteht die Möglichkeit, dass ein neuer Dreizylindermotor in das Sortiment aufgenommen wird, wodurch der 4er ein neues Einstiegsmodell erhält. Das wohl wichtigste Upgrade wird der neue 3, 0-Liter-Reihensechszylinder-Motor mit zwei Turboladern sein. Das B58-Triebwerk wird 320 PS und 330 Pfund-Fuß Drehmoment liefern und im 440i-Modell angeboten. Die neue Bezeichnung wird den 435i ersetzen.

Ein neues 430i-Modell wird das vorherige 428i ersetzen und von einem 2, 0-Liter-Turbo-Vierzylinder mit 10 PS und 3 Pfund-Fuß-Schub für eine neue Leistung von 250 Pferden und 258 Pfund-Fuß angetrieben.