Anonim
2016 BMW M240i Coupe F22 340 PS B58 schwarz 01 750x500

In diesem Sommer wird der BMW M235i durch ein neues Modell ersetzt - den M240i. Der 2016 M240i ist sowohl in Coupé- als auch in Cabrio-Varianten erhältlich.

In diesem Sommer wird der BMW M235i durch ein neues Modell ersetzt - den M240i. Der 2016 M240i ist sowohl in Coupé- als auch in Cabrio-Varianten erhältlich und wird das erfolgreiche 2er M Performance Automobile-Modell mehrfach aufrüsten. Ein Sapphire Black M240i wurde heute in Deutschland entdeckt.

Das neue M240i Coupé wird einen Startpreis haben, der mit dem seines Vorgängers, dem M235i, identisch ist. Die Preise beginnen bei 44.150 US-Dollar ohne die Versand- und Bearbeitungsgebühr von 995 US-Dollar. Damit haben Sie den neuen B58-Motor unter der Haube, der 340 PS und 500 Nm Drehmoment leistet. Bei den M240i Coupé-Modellen dauert der Sprint auf 100 km / h aus dem Stand 4, 8 Sekunden bei manuellem Hinterradantrieb und 4, 6 Sekunden bei Ausstattung mit dem Automatikgetriebe. Beim xDrive-Modell dauert der gleiche Sprint erneut 4, 4 Sekunden schneller als beim manuellen M2. Für das Cabrio M240i liegen die Werte für das manuelle RWD-Modell bei 4, 9 Sekunden, für die mit Steptronic ausgestatteten Modelle bei 4, 7 Sekunden und für die AWD-Versionen bei 4, 6 Sekunden.

2016 BMW M240i Coupe F22 340 PS B58 schwarz 03 750x422

Alle Modelle sind serienmäßig mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet, sei es das M24oi Coupé oder das Cabrio. Die neueste Generation des 8-Gang-Automatikgetriebes Steptronic ist ebenfalls erhältlich und das einzige, für das Sie sich entscheiden können, wenn Sie Allradantrieb bevorzugen.

Das BMW M240i Coupé hat einen Kraftstoffverbrauch von 331 mpg (7, 1 Liter pro 100 Kilometer). Die M240i Cabrios leisten 7, 3 l / 100 km bis 8, 3 l / 100 km (28, 3 bis 31, 4 mpg).

2016 BMW M240i Coupe F22 340 PS B58 schwarz 01 2 750x422

Designmäßig bleiben die Autos gleich. Die Feric Grey-Akzente an den vorderen Stoßfängern sowie die in derselben Farbe gefertigten Seitenspiegelabdeckungen sind immer noch der klarste Hinweis, um die M Performance-Modelle von den M Sport-Versionen zu trennen. Das M Sport-Paket ist weiterhin serienmäßig, während die Aufhängungshöhe im Vergleich zu den Standardmodellen der 2er-Serie um 10 Millimeter gesunken ist.