Anonim
2016 bmw 340i test drive images 18 750x500

BMW 328i. Das ist das Auto, das ich besitze. Es ist eine 1996er BMW 328i, E36 Generation. Der Name meines Autos sagt dir alles, was du brauchst …

BMW 328i. Das ist das Auto, das ich besitze. Es ist eine 1996er BMW 328i, E36 Generation. Der Name meines Autos sagt Ihnen alles, was Sie wissen müssen, was es ist. Die erste Zahl ist eine '3' und sagt Ihnen, dass es sich um einen 3er BMW handelt. Die nächsten beiden Zahlen sind jedoch die wichtigsten. Die '28' am Ende sagt Ihnen, dass es einen 2, 8-Liter-Motor hat, was es tut. Vor 1996 war der größte Motor ohne M3 E36 die 2, 5-Liter-Variante desselben Motors. Das Auto trug ein 325i-Emblem.

1998 BMW 328i 750x322

BMW hat dies jahrzehntelang für fast jedes einzelne Auto in seinem Sortiment getan. Die letzten beiden Ziffern im dreistelligen Modellnamen repräsentierten die Größe des Motors, und daran war einfach etwas so Cooles. Wie ein Ehrenabzeichen sagte Ihnen der Name, was er unter der Haube verpackte. Das hat BMW seit vielen Jahren nicht mehr konsequent gemacht und das macht viele Bimmer-Fans der alten Schule sehr traurig.

Zwar gibt es einige aktuelle BMW Namen, die auf ihren Hubraum abgestimmt sind, aber heutzutage scheint es eher ein Zufall zu sein. Der BMW 320i zum Beispiel verwendet einen 2, 0-Liter-Motor, der 328i jedoch auch. Tatsächlich sind sie der gleiche Motor und der 328i war das Auto, das zuerst herauskam. Es scheint also nur so, als ob die Benennung gut aufeinander abgestimmt ist, anstatt dass BMW den 320i speziell nach seiner Verschiebung benennt.

Derzeit besteht die BMW 3er Baureihe weltweit aus Fahrzeugen wie dem 318i, 328i und 340i. Um diese Autos zu verwenden, verwenden sie einen 1, 5-Liter-Dreizylindermotor, einen 2, 0-Liter-Vierzylindermotor und einen 3, 0-Liter-Sechszylindermotor. Keiner von ihnen passt zusammen. BMW hat kürzlich auch das 4er-Namenssystem umgestellt, also nein, es gibt den 430i und den 440i, die den alten 428i und 435i ersetzen. Es wird immer absurder und passiert mit jedem BMW Modell. Die Vorgängermodelle trugen keine Abzeichen, die ihre Motoren darstellten, und die neuen Motoren haben ihre Größe nicht geändert. Warum also die bereits unsinnigen Namen ändern?

2015 BMW 320d xDrive Touring test drive 11 750x424

Und dann ist da noch das Oxymoron, das das 4er Gran Coupé ist. Es ist eine viertürige Version einer zweitürigen Version eines viertürigen Autos … Die Deutschen sind normalerweise ein pragmatisches Volk, was zum Teufel ist in Bayern los? Schnüffeln sie an Kleber (schnüffeln Kinder heutzutage noch an Kleber)?

Ich weiß, dass ich nicht der einzige bin, der davon frustriert ist, und zugegebenermaßen ist es keine so große Sache, aber alle Namen und Nummern scheinbar ohne Grund auswendig zu lernen, ist dumm. Und bis jetzt wurde kein wirklicher Grund für den Wahnsinn angegeben. Vielleicht möchte BMW nur, dass Autos höher nummerierte Typenschilder haben, damit sie teurer, leistungsfähiger oder verlockender erscheinen. Vielleicht möchte BMW nur, dass die Namen besser klingen (440i rollt besser von der Zunge als 435i). Aber wenn das der Fall ist, warum nicht einfach die 420i und 430i nennen, denn das würde ihre Motorgröße bezeichnen und gleichzeitig großartig klingen?

Wenn ich ehrlich bin, hat das wahrscheinlich damit zu tun, dass viele verschiedene Autos denselben Motor verwenden. Das ganze 320i / 328i Ding. Wie könnte BMW ihnen zwei verschiedene Namen geben, während der Name immer noch dem Motor entspricht? Nun, die bayerische Marke hatte einmal eine Lösung für ein solches Problem. Autos wie die BMW 325es und 528e hatten die gleichen Motoren wie ihre Gegenstücke 325i und 528i, waren aber weniger leistungsstark.

2016 BMW 340i 40 Year Edition erhältlich in Südafrika-5