Anonim
BMW G30 5 series rendering 750x500

Das erste BMW 7er iPerformance-Modell ist ab sofort erhältlich und läutet eine neue Ära für die bayerische Marke ein. Der Flaggschiff-Hybrid ist…

Das erste BMW 7er iPerformance-Modell ist ab sofort erhältlich und läutet eine neue Ära für die bayerische Marke ein. Der Flaggschiff-Hybrid ist der erste seiner Art und teilt seinen Antriebsstrang bisher allein mit dem BMW X5 xDrive40e. So beeindruckend die technischen Daten auch sein mögen oder nicht, BMW setzt sich dafür ein, immer mehr Elektrofahrzeuge und PHEVs auf den Weg zu bringen. Die zukünftige G30 5-Serie wird keine Ausnahme von der Regel sein, wie wir herausgefunden haben.

Wir wussten bereits, dass der kommende 5er seine Basis mit dem 7er teilen wird. Beide Autos werden auf der Cluster Architecture-Plattform oder kurz CLAR gebaut. Wenn der 7er hybridisiert werden könnte, könnte dies auch der 5er sein. Laut unseren Quellen wird der kommende PHEV der 5er-Reihe zu diesem Zweck einen neuen Antriebsstrang verwenden.

Während wir erwartet hatten, dass das neue Modell die gleichen Spezifikationen wie der 740e hat und unter dem Typenschild des 540e herauskommt, scheint BMW andere Pläne zu haben. Der erste Plug-in-Hybrid, der unter dem Codenamen G30 herauskommt, wird der 530e sein, und nein, er wird seinen Antriebsstrang nicht mit dem 330e teilen, sondern einen neuen verwenden, der zusätzliche 30 PS auf den Tisch bringt.

BMW 740e iPerformance 21 750x500

Damit stehen dem neuen 530e rund 280 PS zur Verfügung. Unter der Haube sollte sich der neue B48-Motor befinden, der auch in den 330e iPerformance-Modellen verwendet wird.