Anonim
z4 ac schnitzer front 45 grad 072dpi 2 700x400

Die Zusammenarbeit zwischen BMW und Toyota ist jetzt ein paar Jahre alt und während einige Details zuvor veröffentlicht wurden, gab es noch eine…

Die Zusammenarbeit zwischen BMW und Toyota ist jetzt einige Jahre alt und während einige Details zuvor veröffentlicht wurden, blieben noch einige hinter verschlossenen Türen zurück. Eine davon ist der mögliche Einsatz von BMW Motoren in zukünftigen Toyota-Fahrzeugen.

Laut diesem Bericht arbeiten die beiden Unternehmen an zwei Sportwagen, die einige ihrer Grundlagen teilen werden. Neben dem neuen Supra arbeitet BMW auch an einem Ersatz für den aktuellen BMW Z4, der bald aus der Produktion gehen wird. Sein Nachfolger, der angeblich immer noch Z4 heißt, wird auch Toyotas Hybridtechnologie für eines seiner Modelle verwenden.

2018 BMW Z5 spy photos 3 750x500

Hier wird Toyotas Know-how in der Elektrifizierung von Nutzen sein, während BMW die Verbrennungsmotoren liefern wird, höchstwahrscheinlich 3-Liter-Reihensechszylinder-Versionen, die an ein Achtgang-Automatikgetriebe angeschlossen sind. Obwohl die Antriebsstränge zwischen den beiden Marken aufgeteilt werden, werden die beiden Modelle im Gegensatz zu anderen Autos, die von zwei in der Branche zusammenarbeitenden Marken (wie beispielsweise dem Mazda Miata und dem Fiat 124 Spider) entwickelt wurden, völlig unterschiedliche Designs aufweisen.