Anonim
Capture 5 750x500

Als der BMW 2er herauskam, waren wir wirklich froh zu sehen, dass das 1er Coupé einen Nachfolger hatte. Die Probleme begannen …

Als der BMW 2er herauskam, waren wir wirklich froh zu sehen, dass das 1er Coupé einen Nachfolger hatte. Die Probleme zeigten sich, als die Deutschen beschlossen, ihre ersten Modelle mit Frontantrieb in dieselbe Modellreihe einzubauen und später den 2er Active Tourer und den 2er Gran Tourer herauszubringen. Diese beiden waren von Anfang an Parias und das zu Recht.

Es ist schwer, den Gran Tourer oder seinen kleineren Bruder, den Active Tourer, zu lieben, wenn Sie ein eingefleischter Fan der Marke sind. Die Gründe sind so vielfältig, dass es sinnlos wäre, sie alle hier aufzulisten, aber wir werden die beiden wichtigsten erwähnen: Design und Antriebsstranglayout. Während BMW uns daran gewöhnt hat, elegante und dennoch sportliche Autos aus den Händen ihrer Designer zu sehen, sind die MPVs der Baureihe nur langweilig anzusehen.

bmw 2 series gran tourer 220i 218d 220d images 125 750x499

Sie basieren auch auf der UKL-Plattform der BMW Group und sind damit die ersten BMW Modelle mit Frontantrieb an Bord, ein weiterer Grund, sie zu hassen. Sicher, Sie können xDrive bekommen, aber selbst dann werden Sie nicht mit dem guten, altmodischen, vorgespannten System mit Hinterradantrieb behandelt, sondern mit einem neuen, das nur bei Bedarf Strom an die Hinterräder sendet. Eine solche Situation ist im folgenden Video zu sehen.

Tatsächlich könnte dieser Clip als Werbeanzeige für den BMW 2er Gran Tourer verwendet werden, da der Fahrer ihn in ein sehr gutes Licht setzt. Wie Sie sehen können, hat er uns perfekt gezeigt, wie ein skandinavischer Streifen gemacht werden sollte, indem er diesen 7-sitzigen MPV auf der Grünen Hölle driftete, als wäre es nichts. Außerdem muss man beachten, dass es sich anscheinend um ein normales Taxi handelt, das gerade an einem der berühmten Touristenfahrttage auf den Nürburgring gelaufen ist, an denen fast jeder auf der berühmten Strecke fahren darf.