Anonim
mille miglia 2015 images 99 750x500

Wenn Sie sich fast jedes moderne Auto ansehen, sei es ein Ferrari 488 GTB oder ein Toyota Camry, können Sie seine aerodynamischen Eigenschaften erkennen. …

Wenn Sie sich fast jedes moderne Auto ansehen, sei es ein Ferrari 488 GTB oder ein Toyota Camry, können Sie seine aerodynamischen Eigenschaften erkennen. Jetzt, da Ingenieure und Automobilhersteller die dunkle Kunst der Aerodynamik beherrschen, wurde jedes Auto auf der Straße so konstruiert, dass der Luftstrom optimal gelenkt wird. Dieser effiziente und effektive Styling-Ansatz sorgt für eine bessere Leistung und Effizienz. Es tötet jedoch auch die Seele eines Autos.

mille miglia 2015 images 243 750x499

Sie sagen, dass wahre Kunst etwas ist, das keinem anderen Zweck dient als sich selbst. In den 30er und 40er Jahren ging es beim Autodesign mehr um Kunst als um alles andere. Sie hatten Fließfähigkeit, Kurven und Formen. Sie waren nicht nur die aerodynamischen Keile, die sie heute sind. Sie waren wunderschön und verführerisch. Es ist so schwierig, ein statisches Objekt zu erstellen, das solche Emotionen hervorrufen kann. Aber Autos der damaligen Zeit waren dazu in der Lage und die meisten modernen Autos nicht.

Eines der besten Beispiele für ein solches Design von Form über Funktion ist das 1939 in Goodwood gezeigte BMW 328 Miglia Miglia Touring Coupé. Der Verge sprach kürzlich über seine Schönheit und wie er aus einer Zeit kam, in der sich Autohersteller durch Design voneinander unterscheiden konnten. Wir können uns nicht mehr einigen und das BMW 328 Miglia Miglia Touring Coupé ist eines der besten Beispiele für diesen Gedanken.

Wie bei den meisten deutschen Automobilherstellern dreht sich bei BMW heute alles um Effizienz, Leistung und Dynamik. Und während dies alles sehr wichtige Eigenschaften in einem Auto sind, bringt keine dieser Eigenschaften Leidenschaft wie Design hervor. Schauen Sie sich den BMW 328 an, beachten Sie die schönen fließenden Kurven, das schlanke Design und die Lederhaubenriemen. Es ist weitaus schöner als alles andere, heute aus Bayern zu kommen. Das Ironische daran ist, dass BMW damals tatsächlich versuchte, eine aerodynamische Form zu schaffen, aber dennoch etwas Schönes schaffen konnte.

mille miglia 2015 images 226 750x499

In der Tat, wenn Sie die Abzeichen entfernen und die Abzeichen einer italienischen Marke darauf schlagen würden, würde es niemand in Frage stellen, es ist so hübsch. Es ist die Art von Design, bei der man nur starrt und sich fragt, wie es ist, sich ans Steuer zu setzen. Es erregt, ohne sich zu bewegen, und es erzeugt Verlangen. Während es heute viele schöne BMWs gibt, da das M6 Gran Coupé, M2 und i8 allesamt atemberaubende Dinge sind, hält keiner von ihnen eine Kerze für die subtile Schönheit des originalen BMW 328.