Anonim
BMW M3 E30 photos 1 750x500

BMW, berühmt für seinen Slogan „Ultimate Driving Machine“, stellt seit 100 Jahren einige ziemlich spektakuläre Fahrerautos her. Zugegeben, es hat nicht angefangen …

BMW, berühmt für seinen Slogan „Ultimate Driving Machine“, stellt seit 100 Jahren einige ziemlich spektakuläre Fahrerautos her. Zugegeben, erst mit der BMW Neuen Klasse von Autos wie dem so berühmten BMW 2002 wurden richtige Sportlimousinen und dergleichen hergestellt. Seitdem hat die bayerische Marke jedoch einige der besten Fahrmaschinen der Welt entwickelt.

Jetzt, da BMW in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, blicken wir einiges auf die Geschichte der Marke zurück und fragen uns, welches das beste Auto in den 100 Jahren der Marke war. Autocar nahm zwei BMWs, von denen regelmäßig behauptet wird, sie seien die besten Bayerns, und fuhr sie Rücken an Rücken, um zu sehen, welcher der besten BMW aller Zeiten ist.

BMW M1 New York Auto Show 5 750x563

An erster Stelle steht der BMW M1. Der atemberaubende Mittelmotor-Supersportwagen von Giugiaro war der erste seiner Art von BMW und hat die Marke wirklich gebrochen. Während es tatsächlich eine Verkaufskatastrophe war, überzeugte es die Herzen und Gedanken so vieler Enthusiasten auf der ganzen Welt für seine spektakuläre Mischung aus Schönheit, Geschwindigkeit und alltäglicher Benutzerfreundlichkeit. Es war wirklich der erste Supersportwagen der Welt. Es hatte einen 3, 5-Liter-Reihensechszylinder-Motor, der in der Mitte montiert war und 273 PS leistete, der mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe kombiniert war. Es ist immer noch eines der schönsten und klingendsten Supersportwagen aller Zeiten und trägt auch den Titel des ersten M-Autos von BMW. Es hat also durchaus den Lebenslauf für die beste BMW-Überlegung.

Es ist auch ein eigenständiges Auto. BMW hat den M1 nie zum Nachfolger gemacht und ist damit das einzige seiner Art in der Markengeschichte. Klar, man könnte auf den BMW i8 der letzten Jahre als Nachfolger verweisen, da er auch Mittelmotor ist und unglaublich aussieht. Der i8 wurde jedoch nicht von der Motorsport Division von BMW hergestellt, ist ein Plug-in-Hybrid und allradgetrieben. Die einzigen Ähnlichkeiten zwischen den beiden Autos sind ihre Motorplatzierung. Damit hat der BMW M1 den Vorteil, das einzige Auto seiner Art von BMW zu sein, was ihn zu einem ganz besonderen Teil der Markengeschichte macht.

Nach dem M1 fuhren die Leute von Autocar den klassischen E30 BMW M3, den originalen M3. Der E30 M3 wurde zuerst als Rennwagen entwickelt, dann aber für die Straße, zu Homologationszwecken, damit BMW damit Rennen fahren kann. Er wird oft als der am besten fahrende BMW aller Zeiten angesehen. Einige Enthusiasten halten den E30 BMW M3 für das beste Auto aller Zeiten. Zeitraum. Obwohl wir nicht wissen, ob wir so weit gehen können, ist es sicherlich im Gespräch.

BMW M3 E30 photos 5 750x500

Der 2, 3-Liter-Vierzylindermotor des E30 M3 wird als einer der größten, die jemals ein Auto angetrieben haben, in der Geschichte weiterleben. Während es für moderne Verhältnisse nicht gerade schnell ist, da es das langsamste Auto ist, das die BMW M Division jemals mit 190 PS gebaut hat und in etwa 7 Sekunden 0-60 Meilen pro Stunde erreichen konnte, wie es seine Leistung liefert, sein lebhaftes oberes Ende und Unglaublicher Lärm macht es zu einem absoluten Juwel zu fahren. Wenn Sie die nahezu perfekte Lenkung, die brillante Fahrwerksbalance und die Alltagstauglichkeit hinzufügen, haben Sie ein Auto, das für puren Fahrspaß kaum zu übertreffen ist.