Anonim
BMW i8 Celebration Edition Protonic Red 2 750x500

Im heutigen großen Schema scheinen Elektroautos der ganze Hype zu sein und wasserstoffbetriebene Modelle im Staub zu lassen. BMWs Waffe in diesem Krieg…

Im heutigen großen Schema scheinen Elektroautos der ganze Hype zu sein und wasserstoffbetriebene Modelle im Staub zu lassen. Die Waffe von BMW in diesem Krieg wird von der i-Division vertreten, die nicht nur reine EV-Modelle herausbringt, sondern auch bei der Entwicklung von Plug-in-Hybriden hilft. In letzter Zeit wurden immer mehr iPerformance-Modelle veröffentlicht, vom xDrive40e X5 bis zum 740e-Modell, aber es scheint, dass sogar der i8 in naher Zukunft ein wenig modifiziert werden könnte.

Laut Quellen, die mit Autocar sprechen, arbeitet BMW derzeit an einer vollelektrischen Version des i8. Dies wäre eine drastische Änderung in der Wahrnehmung des Autos und dessen, was es auf den Tisch bringt, und könnte es zu einem richtigen Supersportwagen machen, selbst wenn es vollständig von Elektromotoren angetrieben wird. Aber welche Art von System könnte für eine solche Erfindung verwendet werden?

Anscheinend wird der wasserstoffbetriebene Prototyp i8, der letztes Jahr den Medien gezeigt wurde, als Grundlage für den kommenden i8 EV verwendet. In dem vergrößerten Mitteltunnel, in dem Wasserstofftanks untergebracht sind, wird ein größerer Akku untergebracht, der wiederum die Elektromotoren antreibt, die die Räder mit Strom versorgen. Und ja, Sie haben das gut gelesen, es werden drei Motoren an Bord des elektrischen i8 sein.

P90130608 highRes bmw i8 technical art 750x530

Im Gegensatz zur aktuellen Konfiguration wird der hintere Verbrennungsmotor durch zwei an seiner Stelle montierte Elektromotoren ersetzt, die die Hinterräder antreiben. In Verbindung mit dem Einzelmotor, der sich um die Vorderachse kümmert, wird der i8 zu einem Elektrofahrzeug mit insgesamt drei Elektromotoren. In Bezug auf die Ausgangsleistung behaupten Quellen, dass jeder von ihnen für bis zu 268 PS geeignet ist. Dies ist eine drastische Steigerung im Vergleich zum aktuellen Layout, bei dem ein Elektromotor mit nur 129 PS verwendet wird.

Darüber hinaus sollen die bürstenlosen Motoren viel höher drehen können als die derzeit verwendeten, mehr Leistung liefern und kompakter sein als die heute angebotenen. Und wenn Sie sich Sorgen über das zusätzliche Gewicht machen, das der größere Akku mit sich bringen wird, behaupten Quellen, dass der Unterschied dank Zellen mit höherer Dichte, die erschwinglicher werden und in größerem Maßstab verwendet werden können, nicht zu groß sein wird.