Anonim
BMW M240i 2 750x500

In diesem Sommer werden die BMW 228i Modelle durch die neuen 2017er BMW 230i Versionen ersetzt, sowohl als Coupé als auch als Cabrio. Dieser Wille von …

In diesem Sommer werden die BMW 228i Modelle durch die neuen 2017er BMW 230i Versionen ersetzt, sowohl als Coupé als auch als Cabrio. Dies wird natürlich zu einer Erhöhung der Leistungsabgabe und, wie die meisten von Ihnen wahrscheinlich erwartet haben, zu einer Erhöhung der Preise führen. Dies wird jedoch nicht passieren, da die Preise für die 230i-Modelle unverändert bleiben werden wie für die 228i.

Genauer gesagt beträgt der Startpreis (ohne die Versand- und Bearbeitungsgebühr von 995 USD) für das 230i Coupé-Modell 32.850 USD, während Sie für das Cabrio mindestens 38.650 USD zahlen müssen. Zur Standardausstattung gehört jetzt mehr Kit, während die Leistung dank des neuen B46-Motors um 8 PS von 240 PS auf 248 PS stieg.

Was die Leistungsdaten betrifft, so ist das neue 230i Coupé genauso schnell wie das alte 228i. Die Beschleunigung auf 100 km / h aus dem Stand dauert 5, 8 Sekunden, wenn es mit dem serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet ist. Die automatische 8-Gang-Auswahl ist um 0, 2 Sekunden schneller und beträgt 5, 6 Sekunden. Bei den Cabrio-Optionen blieben die Zahlen bei 6, 1 und 6 Sekunden unverändert.

BMW M240i 1 750x562

Die gleiche Preisstrategie wird auch für die M Performance-Modelle angewendet. Das neue M240i Coupé wird einen Startpreis haben, der mit dem seines Vorgängers, dem M235i, identisch ist. Die Preise beginnen bei 44.150 US-Dollar ohne die Versand- und Bearbeitungsgebühr von 995 US-Dollar. Damit haben Sie den neuen B58-Motor unter der Haube, der 340 PS und 500 Nm Drehmoment und einen identischen Sprint auf 100 km / h bietet. In xDrive-Ausführung liegt die Beschleunigungszahl bei 4, 4 Sekunden, aber für den Allradantrieb müssen Sie 2.000 US-Dollar mehr bezahlen.