Anonim
2016 BMW 730d xDrive test drive review 117 750x500

Das deutsche Magazin Focus hat erfahren, dass München keine Pläne hat, in den USA einen BMW 7er mit Dieselmotor einzuführen. Der Bericht …

Das deutsche Magazin Focus hat erfahren, dass München keine Pläne hat, in den USA einen BMW 7er mit Dieselmotor einzuführen. Dem Bericht zufolge werden sich die Bayern auf ihre Benzin- und Plug-in-Hybrid-Varianten konzentrieren, die beide für US-Kunden erhältlich sind. Die Informationen stammen angeblich von Bosch, dem deutschen Zulieferer für die Entwicklung einiger Komponenten für Dieselantriebe.

BMW reagiert wahrscheinlich auf das deutlich schlechtere Image von Dieselmotoren auf dem nordamerikanischen Markt, das durch das jüngste Volkswagen Dieselgate noch verstärkt wird. Seit Jahren bemühen sich europäische Autohersteller, den Dieselmotor in den USA als sauberen Antrieb zu etablieren, aber die jüngste Manipulation des in Wolfsburg ansässigen Unternehmens könnte langfristige Konsequenzen für den Dieselmarkt haben.

2016 BMW 730d xDrive test drive review 84 750x422

Wir haben uns an BMW aus Nordamerika gewandt, der diesen Bericht bestätigt hat. "Derzeit gibt es keine Pläne, den 7er Diesel auf den US-Markt zu bringen", sagte Hector Arellano-Belloc, Sprecher von BMW NA.

Die Vorgängergeneration F01 / F02 7er wurde in den USA mit einer einzigen Dieselauswahl angeboten - das Modell 740d wurde mit einem Reihensechszylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo-Technologie und einer maximalen Leistung von 225 kW / 306 PS angeboten.

Derzeit bietet BMW in den USA vier Dieselmodelle an - einen 328d und einen X3 xDrive28d mit Vierzylinderversionen sowie einen Sechszylinder mit 535d und X5 xDrive35d.

LESEN SIE AUCH: BMW gibt zu, dass VW Dieselgate die Zukunft von Dieselautos beeinflussen könnte

Der offensichtlichste Kandidat für einen Diesel 7er wäre der BMW 730d gewesen, der vom neuen Sechszylinder-Diesel B57 angetrieben wird. Der Motor liefert 265 PS, könnte aber für das 740d-Modell auf 320 PS gesteigert werden.