Anonim
2016 BMW M3 Competition Package test drive 13 750x500

Während alle über den BMW M2 sprechen, haben die Bayern zu Recht daran gearbeitet, dem M3 einige neue Ausstattungen und Funktionen hinzuzufügen…

Während alle über den BMW M2 sprechen, haben die Bayern zu Recht daran gearbeitet, einige neue Ausstattungen und Merkmale in die Serienausstattung des M3 und M4 aufzunehmen. Für 2017 erhalten der BMW M3 und M4, sowohl Coupé als auch Cabrio, serienmäßig ein neues Kit sowie einige neue Sonderausstattungen. Es wird auch einige leicht neue Preise geben, die mit den hinzugefügten Funktionen übereinstimmen.

2016 BMW M3 Competition Package review 6 750x500

Für 2017 erhält der BMW M3 serienmäßig das Adaptive M Suspension und die neueste 5.0-Version von iDrive von BMW. Letzteres sollte zu fast allen neuen BMW Modellen hinzugefügt werden, Ersteres ist jedoch sehr wichtig, da es als notwendige Option angesehen wird. Das Executive-Paket, das jetzt zur Standardausstattung gehört, umfasst jetzt auch das kabellose Laden für leistungsfähige Mobiltelefone, einen kabellosen Hotspot und erweitertes Bluetooth.

Für die neuen optionalen Funktionen erhält der BMW M3 2017 ein individuelles erweitertes Merinoleder mit einem Lederarmaturenbrett sowie eine individuelle Metallic-Lackierung. Die Preise für den 2017 M3 beginnen bei 64.995 US-Dollar.

Für 2017 werden dem BMW M4, Coupé und Cabrio, genau dieselben Funktionen hinzugefügt, und die Preise werden dies widerspiegeln. Der 2017 M4 startet bei 67.195 US-Dollar und das M4 Cabrio bei 75.695 US-Dollar. Das Wettbewerbspaket verliert jedoch tatsächlich das adaptive M-Fahrwerk, wahrscheinlich weil es bei M3 und M4 Standard ist.

BMW M4 Competition Package Austin Yellow 12 750x563

Serienmäßig bei allen künftigen BMW M Fahrzeugen ist auch das M-Fahrerpaket, das Schulungen im BMW M Performance Center und eine höhere elektronisch gesteuerte Höchstgeschwindigkeit umfasst. Das M-Treiberpaket und das Executive-Paket sind nicht als eigenständige Optionen verfügbar, da sie bei allen M-Modellen Standard sind. Sie können daher nicht entfernt werden, wenn der Kunde sie nicht möchte.

Diese neu hinzugefügten Funktionen sind tatsächlich ziemlich erfrischend, da sie die Sortierer für Pakete und Optionen sind, die bei Autos dieses Preises Standard sein sollten. Sie erhöhen auch nicht den Preis so sehr, dass es viel einfacher ist, die Pille zu schlucken. Das Adaptive M-Fahrwerk ist dankenswerterweise jetzt sowohl beim M3 als auch beim M4 Standard, was äußerst hilfreich ist, da die meisten Enthusiasten der Meinung sind, dass es das einzige Fahrwerk ist, das dazu gehört, und eine unverzichtbare Option ist. Jetzt ist das Auto also so eingerichtet.

2016-BMW-M3-Wettbewerbspaket-Probefahrt-26