Anonim
Bild Vergleich BMW 4er F32 Audi A5 Coupe 2016 01 750x562 750x500

Audi hat kürzlich seinen Audi A4 der B9-Generation herausgebracht, um mit dem neuen BMW 3er zu konkurrieren, und er erwies sich als ein massives Upgrade des…

Audi hat kürzlich seinen Audi A4 der B9-Generation herausgebracht, um mit dem neuen BMW 3er zu konkurrieren. Er erwies sich als massives Upgrade gegenüber der Vorgängergeneration und als echter Konkurrent zum 3er. Die neue MLB-Plattform von Audi erweist sich als recht gut, und der bayerische Nachbar von BMW scheint in letzter Zeit einige sehr gute Autos zu bauen. Jetzt hat der brandneue Audi A5 der zweiten Generation gerade sein Debüt gegeben und es scheint, als könnte er ein sehr ernsthafter Konkurrent des 4er sein. Schauen wir uns also an, wie sie sich vergleichen.

Bild Vergleich BMW 4er F32 Audi A5 Coupe 2016 02 750x562 750x562

Äußerlich ist der neue Audi A5 keine massive Abkehr von der Vorgängergeneration, was eigentlich gut ist. Der Audi A5 der ersten Generation war schon im Alter ein sehr gut aussehendes Auto. Dieser neue hat also nicht viel von einer erfolgreichen Formel abgewichen. Es wurde jedoch eher evolutionär als revolutionär gekniffen und verstaut. Es ist ein sehr gut aussehendes Auto.

Das Frontend fällt insgesamt viel tiefer ab als zuvor und sieht sportlicher und aggressiver aus. Hier wird der neue Singleframe-Kühlergrill von Audi eingesetzt, dessen Scheinwerfer weitaus schärfer sind als zuvor. Die Motorhaube weist jetzt aggressivere Linien auf und verleiht der Front des A5 nur ein wütenderes Aussehen als das etwas langweilige Verhalten des Vorgängers. Der BMW 4er ist auch ein aggressiv aussehendes Auto von vorne, mit seinen eckigen Scheinwerfern, den großen Nasenlöchern des Nierengitters und der aggressiven Motorhaube, sodass beide Autos gemein und wütend aussehen, was gut für Sportcoupes ist.

Audi A5 Coupe 2016 quattro Florettsilber 03 750x500 750x500

Hinten scheint der BMW 4er einen deutlich höheren Hintern zu haben, wodurch er mehr von hinten angetrieben wirkt als der Audi. Das Heck des Audi A5 scheint etwas tiefer zu hängen, wahrscheinlich dank seines Frontantriebs. Die Rücklichter des Audi A5 sind schlanker und moderner, während die 4er größer und nicht so elegant sind.

Beide Autos scheinen im Profil am besten auszusehen, wo man wirklich alle Karosserielinien und die aggressive Form jedes Autos sehen kann. Der BMW 4er war schon immer ein wunderschön gestaltetes Auto, einer der am besten aussehenden BMWs seit langer Zeit, und er war optisch immer interessanter als der A5 der Vorgängergeneration, dessen plattenförmige Karosserie sich etwas uninteressant anfühlte. Dieser neue ist viel interessanter und sehr schön, gibt dem 4er einen Run für sein Geld und sieht in einigen Bereichen sogar besser aus. Eine Sache, die Audi wirklich gut gemacht hat, war, dass dieses Auto mit Allradantrieb im Profil wie ein Hinterradantrieb aussieht, indem es eine kurze vordere Überhand und sehr muskulös aussehende hintere Hüften hat. Beide sind wunderschöne Coupés, die sportlich und aggressiv aussehen, aber der 4er wirkt etwas eleganter und der A5 muskulöser. Ich denke, dass es auf die Präferenz ankommt, ehrlich gesagt fertig zu werden.

BMW-4er-Coupé-F32-2013-Sport-Line-03-750x500

Innenräume sind offensichtlich subjektiv, da viele Menschen ihre Autokabinen sehr unterschiedlich sehen. Wenn Sie mich jedoch fragen, hat Audi im Moment BMW in diesem Bereich geschlagen. Während der Innenraum des BMW 4er sehr attraktiv ist und eine hervorragende Verarbeitungsqualität und Ergonomie aufweist, ist die Kabine des Audi A5 einfach hervorragend.

Nachdem ich den neuen A4 gefahren habe, der im Inneren fast identisch mit dem A5 ist, kann ich sagen, dass er der beste Innenraum in der Klasse ist. Es fühlt sich offen und luftig an, mit viel natürlichem Licht und hervorragender Sicht nach außen. Die Materialien sowie die Passform und das Finish sind alle erstklassig und die Ergonomie ist hervorragend. Es sieht einfach so sauber und modern aus. Der Mittelstapel ist ebenfalls leicht zum Fahrer geneigt, ähnlich wie bei richtigen BMWs. So gut das neue MMI von Audi auch ist, es ist immer noch nicht so gut wie das iDrive von BMW.

Bild-Vergleich-BMW-4er-F32-Audi-A5-Coupé-2016-07-750x562