Anonim
BMW 3 Series 2018 rendering front 750x500

Bevor BMW seinen unglaublich beliebten M2 vorstellte, war der BMW M235i das beliebteste bayerische Ross unter Autoenthusiasten. Es war das erste Mal in einem wachsenden…

Bevor BMW seinen unglaublich beliebten M2 vorstellte, war der BMW M235i das beliebteste bayerische Ross unter Autoenthusiasten. Es war das erste in einer wachsenden Reihe von M Performance-Varianten der BMW Standardautos. Es war kein vollwertiges M-Auto, trotz der vielen „M“ -Abzeichen, die versuchten, Sie davon zu überzeugen, aber es war gerade genug von der M-Division eingebaut, damit es sich besonders anfühlte. Es war und ist einer meiner modernen Lieblings-BMWs.

Wenn Sie genauso denken wie ich, dann freuen Sie sich, denn BMW wird laut unseren Quellen wahrscheinlich dasselbe mit dem 3er und 4er für die Modelle der nächsten Generation tun.

BMW M235i xDrive Convertible test drive 69 750x497

Für die kommende G20-Generation des BMW 3er und den folgenden 4er wird BMW M Performance-Varianten einführen, um die Top-End-Modelle in jeder Reihe zu werden. Anstelle der 340i und 440i werden es also die M340i und M440i sein.

Einige BMW Fans sind der Meinung, dass dies die Marke M verwässert, da es sich nicht um richtige M-Autos handelt, sondern durchgehend über zig Millionen M-Embleme, die ihnen ein „Pseudo-M“ -Gefühl verleihen. Tatsächlich ist es jedoch ein guter Schritt von BMW, da es das Top-End-Modell zu einer sportlicheren und leistungsstärkeren Variante macht, ohne dass Kunden das zusätzliche Geld ausgeben müssen, um den vollwertigen M3 oder M4 zu erhalten. Ebenso wie die S4- und S5-Modelle von Audi und die neuen C43-Modelle von Mercedes-AMG, die im Wettbewerb stehen, verleiht es den Autos von BMW einen Hinweis auf einen leistungsstärkeren Stammbaum.

2018 BMW G20 3 Series images 1 750x500

Abgesehen von der Fachsprache und den Markenwerten war der BMW M235i ein verdammt gutes Auto, und der M240i wird noch besser. Die M Performance-Behandlung von BMW lässt das Standardauto so gut fahren, dass der Name auf der Rückseite keine Rolle mehr spielt.

Der aktuelle BMW M240i verwendet den neuen turbogeladenen 3, 0-Liter-I6-Motor B58 von BMW, der einfach einer der besten Motoren auf dem Markt und möglicherweise der beste Motor ist, den die Bayern derzeit herstellen, und der voraussichtlich in den zukünftigen 3er und 4er M eingesetzt wird Leistungsmodelle. Es ist sehr aufregend zu sehen, wie gut es ab und zu ist, sich zu fragen, welches Potenzial es in Zukunft gibt. Da diese Modelle M340i und M440i erst in ein paar Jahren auf den Markt kommen, wird der B58 erst in dieser Zeit besser.