Anonim
A Dual BMW M3 Photoshoot By AUTOCouture Motoring 3 750x500

Dieses interessante Fotoshooting zeigt zwei scheinbar ähnliche und doch so unterschiedliche BMW M3 Builds. Der erste ist ein brandneuer BMW M3 2016 und der zweite…

Dieses interessante Fotoshooting zeigt zwei scheinbar ähnliche und doch so unterschiedliche BMW M3 Builds. Der erste ist ein brandneuer 2016er BMW M3 und der zweite ist ein alter Freund von allen, die mit der Tuning-Szene vertraut sind - ein 2014er BMW M3. Beide Fahrzeuge verfügen über eine Vielzahl von Aftermarket-Ergänzungen. Zum größten Teil sind die beiden M3 völlig gleich, aber bei näherer Betrachtung gibt es subtile Unterschiede sowohl im OEM-Design / in den Details als auch im Tuning-Aspekt.

Der BMW M3 dieser Generation wird von einem recht effizienten und leistungsstarken Motor angetrieben. Der 3, 0-Liter-BMW TwinPower Turbo-Motor ist ein Wunderwerk an Effizienz sowohl bei der Leistungsabgabe als auch beim Kraftstoffverbrauch. Es liefert 425 PS, was für ein solches Fahrzeug ausreichend ist. Der M3 kann in nur 4, 1 Sekunden von 0 auf 100 km / h sprinten. Das Auto wird eine ziemlich beeindruckende elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h erreichen.

A Dual BMW M3 Photoshoot By AUTOCouture Motoring 8 750x501

Der Silverstone Metallic 2016 BMW M3 verfügt über einen M Performance Frontsplitter und Einlassumrandungen, einen Vorsteiner Heckdiffusor und einen Heckklappenspoiler sowie kundenspezifische Aftermarket-Räder. Der Austin Yellow BMW M3 verfügt über einen Carbon-Frontsplitter, einen Heckdiffusor, der mit einem Heckklappenspoiler kombiniert ist und mit BBS Wheels ausgestattet ist, um ihn perfekt abzurunden.

Beide Fahrzeuge haben den größten Teil ihrer Tuningarbeiten bei AUTOCouture Motoring erhalten.

A Dual BMW M3 Photoshoot By AUTOCouture Motoring 6 750x501

Ein doppeltes BMW M3 Fotoshooting von AUTOCouture Motoring