Anonim
BMW M4 GTS test drive review 134 750x500

Als BMW seinen M4 GTS vorstellte, sollte er das härteste Performance-Auto sein, das die Marke jemals gebaut hatte. Zumindest auf dem Papier…

Als BMW seinen M4 GTS vorstellte, sollte er das härteste Performance-Auto sein, das die Marke jemals gebaut hatte. Zumindest auf dem Papier schien es, als hätten die Bayern dieses Ziel erreicht. Auch im Aussehen. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass Autohersteller die Wahrheit in Bezug auf die Leistung ein wenig strecken. Wenn Sie es noch nicht wussten, lieben Autofirmen Übertreibungen.

Es stellt sich jedoch heraus, dass sie so hyperbolisch sind wie die Behauptungen von BMW, wie extrem ein Leistungsauto der M4 GTS wäre, sie könnten genau richtig gewesen sein.

BMW M4 GTS test drive review 138 750x500

Die Leute vom EVO Magazine konnten einen M4 GTS in die Hände bekommen und haben ernsthafte Arbeit geleistet, um herauszufinden, wie schnell er die Viertelmeile beschleunigt, stoppt und läuft. Und die Ergebnisse zeigen, dass BMW in Bezug auf die Beschleunigungszahlen tot war. Der BMW M4 GTS konnte in 3, 71 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde kommen, was dem von BMW behaupteten Wert von 3, 7 entspricht. Es läuft auch die Viertelmeile in 11, 83 Sekunden, was für ein Serienauto sehr schnell ist. Das Bremsen von 100-0 Meilen pro Stunde dauerte 88 Meter und nur 4, 06 Sekunden.

Hierbei wird offensichtlich das Launch Control-System des DCT-Getriebes verwendet, das BMW anscheinend etwas verändert hat. Das Verfahren, zuvor die Startkontrolle für jeden anderen BMW zu aktivieren, schien schwieriger zu sein als das Abfeuern einer Atomrakete von einem russischen U-Boot, und selbst nach den unzähligen Schritten konnte es manchmal immer noch die Arbeit verweigern. Jetzt behauptet EVO jedoch, dass Sie das Auto einfach in den Sport + -Modus versetzen, das Getriebe auf die aggressivste Einstellung stellen, den linken Fuß auf die Bremse setzen und den Gashebel begraben. Danach bleibt die Drehzahl bei 3.000 U / min und Sie lassen einfach die Bremse los. Während dies zu einem gewissen Durchdrehen der Räder führt, kann ein sanfter rechter Fuß dazu beitragen, dies zu mildern, und es kann sogar einige Zehntelsekunden dauern, bis die Zeit von 0 bis 60 Meilen pro Stunde mit einem erfahrenen Fuß abgeschabt ist.

BMW M4 GTS test drive review 91 750x500

Wenn Sie jedoch den Start verpfuschen, müssen Sie dem Getriebe etwas Zeit zum Abkühlen geben, bevor ein weiterer Start zulässig ist. Dies ist bei einigen Fahrzeugen mit Doppelkupplungsgetrieben üblich, die kein Porsche-Emblem tragen. Aber es ändert nichts an der Wildheit, die beim Start des M4 GTS entsteht.