Anonim
BMW 2002 Hommage 13 750x500

BMW ist ziemlich berühmt für seine großartigen Hommage-Konzepte, Konzeptautos, die einige der Oldtimer der Marke der Vergangenheit neu interpretieren sollen. Zuletzt …

BMW ist ziemlich berühmt für seine großartigen Hommage-Konzepte, Konzeptautos, die einige der Oldtimer der Marke der Vergangenheit neu interpretieren sollen. Zuletzt war es der BMW 3.0 CSL Hommage, eine moderne Version des 3.0 CSL Rennwagens der 70er Jahre. Nun, BMW hat ein neues Hommage-Konzept entwickelt, das wahrscheinlich das wichtigste ist, das die Marke bisher gemacht hat - das BMW 2002 Hommage.

Der ursprüngliche BMW 2002 ist eines der wichtigsten Autos in der gesamten 100-jährigen Geschichte der Marke, und viele könnten argumentieren, dass es das wichtigste Auto für BMW ist. Der 2002er zementierte BMW in die Welt der Automobilsportlimousinen und brachte die bayerische Marke in den Ruhm. Der ursprüngliche BMW 2002 wurde schließlich zum weltberühmten BMW 3er, ein Auto, das nach wie vor das wichtigste Auto in der BMW-Palette ist. Der 2002 ist für BMW ein sehr wichtiges Auto, und es ist eine schwierige Aufgabe, ihn zu würdigen. Es scheint jedoch, dass BMW mit diesem Hommage-Konzept von 2002 erfolgreich war.

BMW 2002 Hommage 15 750x563

Das Konzept basiert auf dem BMW 2002 Turbo, dem ersten Serienauto aus Europa mit Turboladertechnologie. Deshalb hat BMW beschlossen, den 2002er Turbo mit dieser Hommage zu ehren, ein Konzept, das nach Ansicht von BMW dem 2002er Turbo gerecht wird.

„Vor genau 50 Jahren hat die Baureihe 02 eine Ära des Erfolgs für BMW eingeläutet. Dieses kompakte Coupé ist eines der Fahrzeuge, die die Marke zu dem gemacht haben, was sie heute ist “, erklärt Adrian van Hooydonk, Senior Vice President BMW Group Design. „Der 2002 stand an der Spitze der Palette und war das erste Serienauto in ganz Europa, das mit Turbo-Technologie ausgestattet war. Damit wurde das Coupé als echter Sportwagen versiegelt. Gleichzeitig war der Turbo von 2002 bei BMW die technologische Vorreiterrolle bei der Motorenentwicklung. Mit der BMW 2002 Hommage können wir all diesen Errungenschaften ein Glas geben. “

BMW 2002 Hommage 16 750x477

Der aktuelle BMW M2 soll etwas vom Geist des Turbo von 2002 hervorrufen, daher war der 2er natürlich ein guter Startpunkt. Diese BMW 2002 Hommage basiert eindeutig auf dem 2er, leistet aber hervorragende Arbeit, um den 2002 Turbo in Erinnerung zu rufen. Ohne vorher zu wissen, worauf dieses Konzept basiert, würde es uns immer noch an den klassischen BMW 2002 Turbo erinnern. Der massive Kinnspoiler, die gelb getönten Einzelkreisscheinwerfer und das horizontale Carbonband an der Seite, das das Chromband des Jahres 2002 nachahmt, bringen Bilder des Turbo von 2002 zurück. Sogar die Motorhaube hat ein ähnliches Design mit drei gewölbten Linien, die nach Norden und Süden verlaufen, eine zu beiden Seiten und eine in der Mitte.

BMW-2002-Hommage-2

„Der BMW 2002 ist für mich eines der bekanntesten Modelle in der BMW Geschichte“, sagte Karim Habib, Leiter Design BMW Automobiles. „Das auffällige Design des BMW 2002 Hommage verwendet eine dynamische, auffällige Verwendung von Formen, um den frechen, fast frechen Charakter des Turbos von 2002 auf eigene Faust zu interpretieren. Als solches vereint das Hommage-Auto die Vergangenheit und Zukunft von BMW zu einem selbstbewussten Ausdruck unverfälschter Fahrfreude. “

Aber dieses Hommage-Konzept von 2002 ist nicht nur eine hübsche Körperarbeit, um Erinnerungen an einen klassischen Favoriten zu wecken. Hier ist eine legitime Aerodynamik am Werk. Der vordere Kinnspoiler ist nicht nur dazu da, cool auszusehen, er bietet auch echten Abtrieb für das vordere Ende, und diese massiv ausgestellten Radkästen leiten auch Luft durch sie und sehen nicht nur wie die 2002er Turbos aus. Der große Heckflügel dient auch aerodynamischen Zwecken und erinnert uns zufällig auch an den Heckflügel des E46 M3 CSL.

BMW-2002-Hommage-1

Eines der besten Teile des BMW 2002 Hommage ist jedoch, wie er viele der Designelemente des ursprünglichen 2002 Turbo und seiner Ära durch Designelemente von heute ersetzt. Zum Beispiel ahmt das oben erwähnte Carbonband, das an der Seite entlang verläuft, nicht nur das Chromband des Turbo von 2002 nach, sondern zeigt uns auch die für jede Epoche verwendeten Materialien. Chrom wurde früher stark als Design-Stichwort verwendet, während es heute nur noch um Kohlefaser geht. Es sind solche kleinen Details, die die Hommage von 2002 so besonders machen. Das und es sieht genial aus.

BMW-2002-Hommage-3

Die prall gefüllten Kotflügel sind dramatisch und scharf in ihrer Ausdehnung von der Karosserie, fast so, als ob sie nach dem Entwurf des Autos hinzugefügt worden wären. Dies geschieht absichtlich, um an die angeschraubten Kotflügelverbreiterungen des 2002 Turbo zu erinnern, die zu Homologationszwecken hinzugefügt wurden nach dem Verbreitern der Radspur. Die M-farbigen Streifen im unteren Spoiler des 2002 Hommage bringen Visionen der gleichen farbigen Streifen auf den unteren Kinnspoiler des Originals 2002 zurück. Wenn Sie genau hinschauen, befinden sich die Blinker des 2002 Hommage separat über den Scheinwerfern und sind wie beim Original in das horizontale Kohlenstoffband eingebettet.

Hinten erinnern die etwas quadratischen Scheinwerfer an die Turbos von 2002, und rechts neben dem Nummernschild befindet sich sogar ein BMW Roundel, genau wie früher bei BMW. Die einzige größere Abweichung vom Original auf der Rückseite ist die Hinzufügung von vier Auspuffspitzen in einem Kohlefaser-Diffusor, während das Original nur einen Auspuff und überhaupt keinen Diffusor hatte.

BMW-2002-Hommage-8

Die Space Race Metalllackierung ist wunderschön und kombiniert sowohl matte als auch glänzende Oberflächen für die hellblaue Metallicfarbe. Das matte Finish schmückt den oberen Teil des Autos, der durch dieses Carbonband getrennt ist, einschließlich Dach, Motorhaube und Kofferraumdeckel, das auf Rennwagen der alten Schule verweist, da das matte Finish keine Sonnenstrahlen reflektiert. Der untere Teil des Autos hat eine glänzende Oberfläche, die sich wunderbar von der matten Oberfläche oben abhebt. Sowohl das matte als auch das glänzende Finish ändern sich je nach Lichteinfall von hell fluoreszierendem Blau zu Grau. Obwohl die Wahl, nicht wie das Original auf Weiß zu setzen, interessant ist, ist diese Space Race Metal-Farbe einfach umwerfend und eine, die BMW für alle M-Autos bieten würde.