Anonim
alfa romeo giulia qv images 18 750x500

Obwohl ich ein BMW-Fan bin, möchte ich unbedingt, dass der Alfa Romeo Giulia so gut ist, dass ich und andere Käufer eine Pause einlegen können.

Obwohl ich ein BMW-Fan bin, möchte ich unbedingt, dass der Alfa Romeo Giulia so gut ist, dass ich und andere Käufer eine Pause einlegen können, wenn ich über einen BMW 3er nachdenke. Ich möchte, dass es der Alfa Romeo ist, den Alfa Romeo möchte. Ich möchte, dass es so gut blutet, dass es Alfas Rückkehr in die USA beschleunigt. Der Grund für diesen Wunsch ist einfach: Je mehr großartige Autos unterwegs sind, desto besser für uns als Verbraucher. Und je mehr großartige Autos BMW zu bieten hat, desto besser wird BMW. Wettbewerb schafft Spitzenleistungen, daran glaube ich fest. Der Markt braucht mehr großartige Autos.

Unglücklicherweise für Alfa Romeo hat der Giulia einen schwierigen Start hingelegt. Der serienmäßige Giulia, also nicht das BMW M3 kämpfende Monster Quadrifoglio (was, wenn man es auf Italienisch richtig sagt, der verdammt beste Name für ein Performance-Auto ist). Der Quadrifoglio soll brillant und wirklich würdig sein, es mit dem BMW M3 aufzunehmen. Aber das Standardauto leidet unter einem Problem, das es gegen den mächtigen BMW 3er nutzlos machen könnte.

alfa romeo giulia qv images 13 750x563

Für den Anfang brechen viele Dinge. Dies ist typisch für Alfas der Vergangenheit, aber wir hatten gehofft, dass das italienische Unternehmen mit der neuen Giulia mehr Geld und Mühe in die Qualitätskontrolle stecken würde, insbesondere angesichts des neuen Wunsches der Marke, mit den noch so starken Deutschen zu konkurrieren. In ein paar kurzen Fahrten mit dem Giulia fielen in der britischen Sunday Times drei Autos aus, von denen einige abgeschleppt werden mussten. In einem Fall fiel das Infotainmentsystem vollständig aus, in einem anderen Fall ging die Motorwarnleuchte an und der Tempomat funktionierte nicht mehr und in einem dritten Fall gab es weitere Probleme mit dem Infotainmentsystem. Das ist in einem so neuen Auto unentschuldbar. Zugegeben, dies sind kleinere Softwareprobleme, die in einem neuen Auto problematisch sein können, da moderne Autos ungefähr doppelt so viel Programmcode wie ein Verkehrsflugzeug haben und es sich möglicherweise um Vorproduktionsfahrzeuge handeln könnte. Schauen Sie sich jedoch an, wie viele deutsche Wettbewerber beim Start solche Probleme haben. Null, die Antwort ist Null.

Abgesehen von kleinen Problemen soll der Giulia sogar das Standardauto brillant fahren. Es fährt sich angeblich wie ein 3er mit dem Komfort eines A4 und hat mehr Stil als beide. Es sieht besser aus als jede andere Limousine in diesem Segment und hat ein sehr frisch aussehendes Interieur, das sehr schön ist. Aber wenn Alfa seine Qualität nicht annähernd auf das Niveau der Deutschen bringen kann, wird der Giulia ein weiteres lahmes Entenauto sein, für das niemand riskieren möchte, sein hart verdientes Geld auszugeben. Der BMW 3er sieht vielleicht nicht so aus wie der Giulia, aber wenn er weitaus zuverlässiger ist, raten Sie mal, welcher sich mehr verkaufen wird. Toyota verkauft nicht Millionen von Autos für ihre Fahrdynamik.

alfa romeo giulia qv images 11 750x563