Anonim
BMW M140i 1 750x500

Ab diesem Sommer wird BMW das Topmodell der 1er-Reihe - den M135i - durch eine verbesserte Version ersetzen. Zu verkaufen unter…

Ab diesem Sommer wird BMW das Topmodell der 1er-Reihe - den M135i - durch eine verbesserte Version ersetzen. Das neue Modell wird unter dem M140i-Emblem verkauft und verfügt über eine verbesserte Version des 3, 0-Liter-TwinScroll-Turbomotors B58. Das neue Aggregat verfügt über ein Aluminiumkurbelgehäuse und einen Zylinderkopf mit 250 kW / 340 PS, was einer Steigerung der maximalen Leistung um 10 kW / 14 PS gegenüber dem Vorgänger entspricht. Das neue Gerät verfügt über ein maximales Drehmoment von 500 Newtonmetern zwischen 1.500 und 4.500 U / min und erzeugt eine maximale Leistung bei 5.500 U / min.

Daher sind die Modelle der 1er-Serie durchschnittlich 0, 3 Sekunden schneller als ihre Vorgänger. Der 3-Türer BMW M140i und der 5-Türer BMW M140i vervollständigen das Armaturenbrett mit dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe in 4, 8 Sekunden von 0 auf 100 km / h oder mit dem optionalen Achtgang-Steptronic-Sportgetriebe in 4, 6 Sekunden. Holen Sie sie mit Allradantrieb und diese Zeit sinkt auf 4, 4 Sekunden, was tatsächlich schneller als der manuelle BMW M2 und nur 0, 1 Sekunden langsamer als die DCT-Version ist.

BMW M140i 1 750x563

Zusammen mit diesen verbesserten Leistungsdaten behauptet der M140i dank der neuen B58-Motoren nun auch, bessere mpg-Bewertungen zu haben. Im europäischen Testzyklus sollen sie 7 Prozent effizienter sein. Das Modell M140i soll je nach Modell und Getriebe zwischen 7, 1 l / 100 km und 7, 1 l / 100 km zwischen 33, 1 und 30, 1 mpg zurückgeben.