Anonim
BMW M240i 2 750x500

Wie bereits berichtet, werden in diesem Sommer sowohl der BMW 140i als auch der M240i sowohl im Coupé als auch im Cabrio vorgestellt.

Wie bereits berichtet, werden in diesem Sommer sowohl der BMW 140i als auch der M240i in Coupé- und Cabrio-Ausführung mit und ohne xDrive vorgestellt. Die neuen Modelle wurden heute von den Deutschen vorgestellt und bringen einige interessante Ergänzungen in das Sortiment. Die neuen Fahrzeuge der M Performance 2-Serie werden die aktuellen M235i-Versionen ersetzen und mit dem neuen 3-Liter-Reihen-6-Zylinder-Motor B58 ausgestattet sein, der 340 PS anstelle von 326 PS liefert, die gleiche Einheit wie der 340i. Die Drehmomentzahl steigt auch auf satte 500 Nm (369 lb-ft) Drehmoment, was der Drehzahl des M2 bei Überladung entspricht.

Alle Modelle sind serienmäßig mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet, sei es das M24oi Coupé oder das Cabrio. Die neueste Generation des 8-Gang-Automatikgetriebes Steptronic ist ebenfalls erhältlich und das einzige, für das Sie sich entscheiden können, wenn Sie Allradantrieb bevorzugen.

BMW M240i 1 750x562

Bei den M240i Coupé-Modellen dauert der Sprint auf 100 km / h aus dem Stand 4, 8 Sekunden bei manuellem Hinterradantrieb und 4, 6 Sekunden bei Ausstattung mit dem Automatikgetriebe. Beim xDrive-Modell dauert der gleiche Sprint erneut 4, 4 Sekunden schneller als beim manuellen M2. Für das Cabrio M240i liegen die Werte für das manuelle RWD-Modell bei 4, 9 Sekunden, für die mit Steptronic ausgestatteten Modelle bei 4, 7 Sekunden und für die AWD-Versionen bei 4, 6 Sekunden.

BMW M240i 2 750x563

Zusammen mit diesen verbesserten Leistungsdaten behauptet der M240i dank der neuen B58-Motoren nun auch, bessere mpg-Bewertungen zu haben. Im europäischen Testzyklus sollen sie 7 Prozent effizienter sein. Das BMW M240i Coupé hat einen Kraftstoffverbrauch von 331 mpg (7, 1 Liter pro 100 Kilometer). Die M240i Cabrios leisten 7, 3 l / 100 km bis 8, 3 l / 100 km (28, 3 bis 31, 4 mpg).

Designmäßig bleiben die Autos gleich. Die Feric Grey-Akzente an den vorderen Stoßfängern sowie die in derselben Farbe gefertigten Seitenspiegelabdeckungen sind immer noch der klarste Hinweis, um die M Performance-Modelle von den M Sport-Versionen zu trennen. Das M Sport-Paket ist weiterhin serienmäßig, während die Aufhängungshöhe im Vergleich zu den Standardmodellen der 2er-Serie um 10 Millimeter gesunken ist.

Im Inneren finden Sie serienmäßig Stoff- / Alcantara-Sportsitze mit blauen Kontrastnähten, das M-Lederlenkrad und eine M-Fahrerfußstütze.

Die Auslieferung aller neuen Modelle beginnt im Juli.