Anonim
2016 BMW X5 xDrive40e images UK 18 750x500

In einem kürzlich vom Automobile Magazine durchgeführten Vergleichstest vergleichen sie den neuen BMW X5 xDrive40e mit dem brandneuen Range Rover Sport Td6. Beide bieten…

In einem kürzlich vom Automobile Magazine durchgeführten Vergleichstest vergleichen sie den neuen BMW X5 xDrive40e mit dem brandneuen Range Rover Sport Td6. Beide bieten alternative Antriebe zum typischen benzinbetriebenen SUV, der eine ähnliche Leistung bieten und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch senken soll. Automobile nennt die Hybrid- und Dieselantriebe Netflix und Hulu zum Kabelfernsehen von Benzin, und diese Beschreibung ist in vielerlei Hinsicht zutreffend.

Derzeit gehören Luxus-SUVs immer noch zu den beliebtesten Luxusmodellen der Welt, aber sie gehören zu einer aussterbenden Rasse. Ihre großen Motoren und der schlechte Kraftstoffverbrauch halten sie in der Vergangenheit fest, während Elektrofahrzeuge und Hybride die Kontrolle übernehmen. So viele Autohersteller versuchen, effizientere Versionen ihrer gasabsaugenden SUVs herauszubringen. Gleiche Art von Auto, nur anderer Antriebsstrang. Ähnlich wie Netflix und Hulu, da beide Fernsehprogramme nur von einer anderen Plattform aus anbieten.

LAND ROVER Range Rover Sport 750x500

Der Range Rover Sport ist jedoch ein etwas altmodischerer Ansatz. Dieselmotoren sind nichts Neues und verlieren zumindest in Amerika an Popularität. In Europa werden jedoch über 90 Prozent aller Range Rover-Produkte von Dieselmotoren angetrieben. Da muss also etwas dran sein. Und das ist wahrscheinlich das Drehmoment. Der Range Rover Sport Td6 verwendet einen 3, 0-Liter-V6-Dieselmotor mit Turbolader, der nur 254 PS leistet, aber auch ein Drehmoment von 443 lb-ft bietet. Das ist eine ernsthafte Wendung, die von einem 3.0 V6 kommt. In Verbindung mit dem bekannten Achtgang-Auto von ZF liefert es einen seidenweichen Schub, der einfach zu modulieren und angenehm zu bedienen ist. Nur ein großartiger Antriebsstrang und wahrscheinlich eine bessere Alternative zu seinem Benzin 3.0 V6, obwohl dieser Motor ein wunderbares Geräusch macht.

Beim BMW X5 xDrive40e handelt es sich um eine viel technischere Angelegenheit. Es verwendet einen 2, 0-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader, der mit einem Achtgang-Auto und einem Elektromotor kombiniert ist, was ihn zu einem Plug-in-Hybrid macht. Dieser Antriebsstrang entwickelt zusammen 308 PS und 332 lb-ft Drehmoment und ist wirklich wunderbar zu bedienen. Die Art und Weise, wie der X5 eDrive zwischen Hybrid und Elektro wechseln kann, ist so nahtlos, dass es einfach unglaublich ist. Der X5 eDrive kann auch mit reinem Strom bis zu 22 km weit fahren und kann zu Hause oder an einer örtlichen Ladestation über das Bedienfeld am vorderen Kotflügel auf der Fahrerseite aufgeladen werden. Wenn es also um Benzinalternativen geht, ist der BMW sicherlich mehr auf die Zukunft ausgerichtet.

2016 BMW X5 xDrive40e images UK 33 750x500

Trotz der unterschiedlichen Ansätze lieferten beide Autos unheimlich ähnliche mpg-Zahlen. Laut Automobile hat der BMW eDrive den Diesel-Rover mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 21, 8 km / h gegenüber dem Range Rover mit 21, 3 km / h verdrängt. Mehr Autobahnfahrten hätten jedoch die mpg-Werte zugunsten des Range Rover erhöht, während mehr Stadtfahrten dem X5 eDrive noch mehr Vorteile verschafft hätten. Also haben beide ihre starken Anzüge.