Anonim
Bild Vergleich BMW 3er F30 Jaguar XE S 2014 01 750x500

Bis zur Einführung des neuen Jaguar XE im Sommer 2015 wird das BMW 3er Facelift vorgestellt, das den Mercedes-Benz weiterhin herausfordert…

Bis zur Einführung des neuen Jaguar XE im Sommer 2015 wird das BMW 3er Facelift vorgestellt, das die Mercedes-Benz C-Klasse und den Audi A4 im mittelgroßen Limousinen-Premiummarkt weiterhin herausfordert.

Vor dem Debüt des Jag haben wir einen Fotovergleich des XE-Modells und der 3er-Limousine zusammengestellt.

Der Jaguar XE verfügt wie der 3er von BMW über eine ausgewogene Gewichtsverteilung und einen Hinterradantrieb. Der Radstand des XE ist 2, 5 cm länger als beim 3er, der XE ist nur vier Zoll breiter als der 3er und misst 1, 5 Zoll weniger in der Höhe.

Bild Vergleich BMW 3er F30 Jaguar XE S 2014 03 750x562

Obwohl der Jaguar XE zu 75 Prozent einen außergewöhnlich hohen Aluminiumgehalt aufweist, ist der Gewichtsunterschied nicht signifikant. Das einzige Modell, das deutlich leichter zu sein scheint als ein 3er, ist der High-End-Jaguar XE S mit seinem 340 PS starken V6-Benziner, der 1474 kg misst, verglichen mit 1585 kg beim BMW 335i.

Die Preisgestaltung ist auch ziemlich ähnlich. Der sparsamste Jaguar-Diesel leistet 163 PS und liegt damit genau auf dem Niveau der BMW 320d EfficientDynamics Edition. Der Preis beträgt 300 Euro zugunsten des F30 3er. Der Verbrauch des XE-Diesels liegt bei 3, 8 Litern und damit etwas unter dem des 3er. Diese Werte können sich jedoch ändern, wenn das 3er-Facelift eingeführt wird.