Anonim
bmw 435i coupe track 01 750x500

Diese Woche hatte BMWBLOG die einmalige Gelegenheit, das neue BMW 435i Coupé zu testen. Der erste BMW 4er, der unter dem neuen…

Diese Woche hatte BMWBLOG die einmalige Gelegenheit, das neue BMW 435i Coupé zu testen. Der erste BMW 4er, der unter der neuen Nomenklatur auftaucht, wurde auf der Estoril Race Track in Portugal und auf kurvigen und unterhaltsamen Straßen rund um das wunderschöne Cascais, einem Stadtresort nur 30 Kilometer außerhalb von Lissabon, auf Herz und Nieren geprüft.

Unser Test steht kurz bevor, aber in der Zwischenzeit wollten wir Ihnen einen frühen Einblick geben, wie das Auto auf der Rennstrecke aussieht, und nicht nur. Aber auch ein kleiner Teaser ist angebracht. Der 435i ist derzeit mit Abstand das aufregendste Auto in der BMW-Familie, ausgenommen M-Autos oder M-Performance-Automobile. Die Ingenieure haben viel Zeit für die Feinabstimmung von Fahrwerk, Aufhängungen und Lenkung aufgewendet. Es ist ein Biest auf der Strecke (kann mir nicht einmal vorstellen, wie der M4 aussehen würde) und auch ein guter täglicher Fahrer, der bei Bedarf gerne zufrieden ist.

bmw 435i coupe track 01 655x436

Die BMW DNA ist tief in das 435i Coupé eingebettet und zeigt sich ab dem Moment, in dem Sie in das Fahrzeug steigen und vom fahrerorientierten Cockpit (in einem Winkel von sechs Grad) sowie von der Sportlichkeit der Verkleidung und des Leders begrüßt werden. Das Fahrerlebnis ist BMW pur und niemand wird die Ultimate Driving Machine mit der JOY-Kampagne verwechseln, wenn es um das neue BMW 435i Coupé geht.

Aber dazu in Kürze mehr. Genießen und teilen Sie vorerst die umfangreiche Fotogalerie.

bmw 435i coupe track 08 655x435