Anonim
BMW R32 motorcyle 750x500

BMW Motorrad ist seit langem Hersteller exklusiver Premium-Motorräder. Da die bayerische Marke seit 1923 Motorräder herstellt, ist es nicht verwunderlich, dass BMW…

BMW Motorrad ist seit langem Hersteller exklusiver Premium-Motorräder. Da die bayerische Marke seit 1923 Motorräder herstellt, ist es nicht verwunderlich, dass BMW viele außergewöhnliche Motorräder hergestellt hat. Unter allen fällt mir jedoch eine Handvoll als die beste auf.

7. Der 'fliegende Ziegel'

Der K 100RS, der auch häufig als "Flying Brick" bezeichnet wird, scheint für eine solche Liste zunächst eine seltsame Wahl zu sein. Meiner Meinung nach zeigt dieses Fahrrad jedoch sehr gut die Innovationskraft und Widerstandsfähigkeit der Marke BMW Motorrad. Es war das erste Motorrad, das ABS als Option anbot, was das Fahren sicherer machte. Es war auch eines der ersten BMW Motorräder, das flüssigkeitsgekühlt wurde. Der K 100RS verwendete ein Bosch-Kraftstoffeinspritzsystem, das dem in der damaligen Zeit verwendeten Gerät sehr ähnlich war. Dieses Motorrad war meiner Meinung nach bis dahin das beste Sporttourenmotorrad von BMW und half der Marke, den Ansturm japanischer Motorräder abzuwehren, der zu dieser Zeit bei den Motorradmedien sehr beliebt war. Es hielt BMW relevant.

bmw k100rs 750x500

6. Der BMW F 800GS

Ohne ein GS-Modell könnte es keine richtige BMW-Bestenliste geben. Ich habe kürzlich eine Geschichte über die GS-Modelle und die bedeutende Rolle geschrieben, die sie für die Marke BMW Motorrad gespielt haben. Seit der Einführung des ersten GS im Jahr 1980 gehören sie häufig zu den meistverkauften Modellen der Marke sowie zur gesamten Branche und schafft so effektiv das Abenteuer-Touring-Segment. Heute ist der R 1200GS das meistverkaufte GS-Modell, aber meiner persönlichen Erfahrung nach sind sie etwas zu groß und umständlich für den Offroad-Einsatz. Bei 5'11 ”finde ich den R 1200GS zu groß und zu kräftig, um Vertrauen zu schaffen. Ich treffe selten einen 1200GS-Fahrer, der im Stillstand auf dem Fahrrad nicht auf den Zehenspitzen stehen muss. Meiner Ansicht nach bietet der F 800GS das perfekte Gleichgewicht zwischen Leistung und Leistungsfähigkeit zwischen dem F 700GS, der im Grunde den gleichen Motor mit 10 PS weniger verwendet, und dem großen Bruder R 1200GS.

BMW F 800 GS Adventure 82 750x500

4. Der K1

Der K1 war die erste echte Hochgeschwindigkeits-Sporttourenmaschine von BMW, die ein Vorgänger des aktuellen K 1300S ist. Der K1 war ein sehr exklusives Modell mit weniger als 7.000 Exemplaren, die in den 5 Modelljahren, in denen der K1 in Produktion war, hergestellt wurden. Das Fahrrad hatte 95 PS und konnte Geschwindigkeiten von bis zu 150 Meilen pro Stunde erreichen, aber das Fahrrad war sehr schwer und wog weit über 500 Pfund ohne seine Betriebsflüssigkeiten. Was der K1 für BMW erreichte, war jedoch ein neues Image, ein Bild von Adrenalin-Aufregung und ein höheres Maß an Extravaganz, während die Motorradabteilung von BMW zuvor hauptsächlich mit konservativeren Tourenrädern in Verbindung gebracht wurde. Diese veränderte Wahrnehmung hat wohl die Voraussetzungen für den späteren Erfolg von BMW auf dem Sportbike-Markt geschaffen.

BMW-K1-Fahrrad

3. Der R90 / 6

Der R90 / 6 war ein tolles Fahrrad. So großartig, dass BMW es mit der Einführung der BMW R nineT in die Moderne brachte. Das R90 / 6 ist wohl das ideale Standardmotorrad. Es verfügt über eine aufrechte, bequeme Sitzposition und einen Hubraum von fast 900 ccm, sodass das Fahrrad auch auf langen Strecken viel Spaß macht. In vielerlei Hinsicht kann der R90 / 6 als der Inbegriff eines BMW Motorrads angesehen werden. Es wog knapp 430 Pfund nass, was es für ein so großes Fahrrad relativ flink macht.

BMW_R90S

2. Der HP4

BMW Motorräder sind im Allgemeinen ziemlich exklusiv. Wenn der S 1000RR jedoch nicht exklusiv genug für Sie war und Sie ein vom Hersteller für die Strecke bereites Fahrrad wollten, haben Sie den HP4 gekauft. Das heißt, wenn Sie einen in die Hände bekommen könnten. Das Motorrad ist unglaublich selten, BMW hat jedoch keine spezifischen Zahlen veröffentlicht. Einige spekulieren, dass es in Nordamerika weniger als 1000 HP4 gibt. Der HP4 wurde aus den besten Materialien hergestellt und schmückte eine spezielle Karosserieverkleidung, um ihn vom S 1000RR zu unterscheiden. Es wurde nur für 2 Modelljahre 2013 und 2014 produziert. Der HP4 ist eine moderne Darstellung von BMW Motorrad von seiner besten Seite.

bmw-hp-4-13

1. Der R32

Der R32 belegt aus zwei Gründen den ersten Platz in meinem Kopf. Das erste war, dass es das allererste BMW Motorrad war, ohne das es kein anderes BMW Motorrad geben würde. Das zweite war, dass es das erste Mal war, dass der mittlerweile bekannte Boxermotor von BMW zum Einsatz kam, der in modifizierter und moderner Form noch mehrere Modelle in der aktuellen Palette antreibt. Der Flat-Twin-Motor trug aufgrund seiner Einfachheit und hohen Zuverlässigkeit dazu bei, einen kleinen bayerischen Flugzeugtriebwerkshersteller auf die Karte zu setzen und die Nachkriegszeit zu überstehen.

BMW_R32_bike

Dies ist meine Liste, aber dies ist offensichtlich sehr subjektiv. Welche Motorräder würden Ihre eigene 7 beste Liste machen? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.