Anonim
BMW G310 R vs. KTM 390 Duke 750x500

BMW Motorrad hat heute offiziell sein neuestes Modell angekündigt, den G 310 R, der sich mit dem 390 Duke von KTM messen wird. Die zwei germanischen Maschinen, eine…

BMW Motorrad hat heute offiziell sein neuestes Modell angekündigt, den G 310 R, der sich mit dem 390 Duke von KTM messen wird. Die beiden germanischen Maschinen, eine deutsche und eine österreichische, werden beide in Indien gebaut.

Die beiden Motorräder bieten Fahrern, die im Sub-500-cm3-Segment einkaufen, Premium-Motorradfahren. Die Motorräder selbst sind sich in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich. Beide verwenden Einzylindermotoren, beide verwenden Nasskupplungen und beide sind kettengetrieben. Tatsächlich wiegen die beiden Motorräder in Bezug auf das Nassgewicht fast das gleiche Gewicht, wobei der BMW 158, 5 kg wiegt, während der KTM 154, 2 kg wiegt.

BMW G310 R vs. KTM 390 Duke 750x469

Der BMW hat mit 313 ccm einen kleineren Hubraum als der KTM. Infolgedessen hat die KTM etwas mehr HP. Der BMW Motor leistet 25 kW, der KTM 32 kW. Der BMW hat eine etwas niedrigere Sitzhöhe von 785 mm im Gegensatz zur 800 mm Sitzhöhe der KTM.