Anonim
Concept 6 side view 750x500

Die Gerüchteküche dreht sich weiter, und eine unserer Insider-Quellen besagt, dass die BMW Concept 6-Studie Anfang 2012 in Produktion gehen soll.…

Die Gerüchteküche dreht sich weiter, und eine unserer Insider-Quellen besagt, dass die BMW Concept 6-Studie Anfang 2012 in Produktion gehen soll. Zu diesem Zeitpunkt fällt diese Nachricht noch in den unbestätigten Ordner "Gerüchte", aber wir erwarten dies materialisieren wie beschrieben.

Die Argumentation ist einfach und zweifach. BMW muss so viel wie möglich von den F & E-Kosten des neuen Inline-6-Motorrad-Motors profitieren - dem ersten von BMW. Der Einbau dieses Motors in die Motorräder K1600 GT und K1600 GTL ohne Erweiterung auf neue Modelle in der gesamten Produktpalette wäre steuerlich nicht sinnvoll. Während die Tourenräder ausgereift sind und ihr Segment vollständig abdecken, brechen sie weder in das Sportbike- oder Hyperbike-Segment ein, noch decken sie den Markt im „nackten“ oder Café-Stil ab.

Der zweite Grund basiert auf dem durchschlagenden Feedback aus der ersten Concept 6-Designstudie. Es ist ein Wahnsinn. Tatsächlich ist es eines der leidenschaftlichsten, muskulösesten und schönsten Motorrad-Designs, die wir je gesehen haben. Die Tatsache, dass BMW dieses Konzeptrad gewählt hat, um der Welt Neuigkeiten über den neuen Inline-6-Motor zu übermitteln, ist ebenfalls ein gutes Omen für die Zukunft.

Concept 6 right side view

Wird der neue 1600 ccm Inline-6 ​​die aktuellen 1300 ccm Inline-4 in der Aufstellung auslaufen lassen? Mit anderen Worten, werden wir K1600S, K1600R-Motorräder und den K1300GT sehen, die aus der Aufstellung genommen werden? An diesem Punkt ist es jedermanns Sache - aber wir würden sagen, dass sowohl die Inline-4- als auch die Inline-6-Motoren gleichzeitig angeboten werden. Die Inline-4 sollte noch einige wirtschaftliche Vorteile beim Kraftstoffverbrauch und einen niedrigeren Kaufpreis sehen, während die 6 als raffinierteres, prestigeträchtigeres Flaggschiff-Angebot dienen wird.

Und das bringt uns zurück zu Konzept 6: Wo wird es in die Aufstellung passen? Nun, es kann an den K1600-Motorrädern positioniert werden, während der K1300R an den K1300-Motorrädern positioniert ist. Das heißt, ein brennendes, kopfdrehendes Allround-Sportfahrrad im Gelände; Diesmal wird jedoch das Beste der BMW-Technologie in Form eines Flaggschiffs gezeigt (erwarten Sie einen adaptiven Xenon-HID-Scheinwerfer mit automatischer Nivellierung und Kurvenfahrt, einen fortschrittlichen TC, eine fortschrittliche Aerodynamik, einschließlich der Verwendung von „Winglets“, eine integrierte GPS-Kartierung und die Verwendung exotischer Materialien, einschließlich Kohlefaser und die neueste adaptive Fahrwerkstechnologie von BMW).

Concept 6 dash 655x436

Dies wirft immer noch die Frage auf: Werden wir ein K1600S-Hyperbike sehen? Nach Meinung von BMWBLOG wahrscheinlich ja. Der 1600 ccm Inline-6 ​​in seiner aktuellen Form, wie er im K1600GT verbaut ist, leistet 160 PS bei 7.750 U / min und ein Drehmoment von 96 lb-ft ab nur 2.000 U / min - und endet schließlich bei seiner Redline von 9.000 U / min. Dies sind beeindruckende Zahlen für jedes Motorrad, aber beachten Sie, dass der K1300 eine ähnliche Leistung erzeugt und nur bis zu 1600 ccm Drehmoment verliert. Zusätzlich zum Hinzufügen von zwei zusätzlichen Zylindern wurde der Motor mit einer schmaleren Bohrung als der 1300 ccm Inline-4 getaktet, wodurch dem Fahrrad eine drehmomentstarke Natur mit niedrigerer Drehzahl verliehen wird. Haben wir das volle Potenzial dieses Motors gesehen? Wahrscheinlich nicht. Dieselbe Quelle weist auf eine mögliche Leistung hin, die sich der Blindleistung des S1000RR von 193 PS nähert oder diese übertrifft. Mit der Abstimmung und Modifikation für den jeweiligen Job - der K1600S wird eine dominierende Figur auf der Hyperbike-Bühne sein - wird der Hayabusa sicher ein für alle Mal abgeworfen (… zumindest bis die Japaner einen weiteren Stich drauf haben).

Wie sich herausstellt, kann BMW diesen neuen Motor auch verwenden, um seine neue Reihe von kleinen, hocheffizienten Fahrzeugen der „i“ -Serie anzutreiben, wahrscheinlich im Einklang mit Hybrid-Elektroantrieben. Wir geben zu, dass wir uns schuldig gemacht haben, dass ein leichter BMW mit Kohlefaserwanne in der Nähe seiner klagenden Drehzahl von 9.000 U / min herumgeschleudert wurde - und das bei relativ geringem Kraftstoffverbrauch. Dies wäre wirklich das, was dem rohen Gefühl und der leichten Verbundenheit eines E30 am nächsten kommt, seit… dem E30. Es ist okay zu träumen.

Image

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn wir mehr hören, und suchen Sie rechtzeitig nach unserer BMWBLOG Ride Review-Funktion des neuen K1600GT. Fantasieren Sie immer noch vom S1000RR? Klicken Sie hier, um unsere vollständige Rezension zu lesen.

Image