Anonim
BMW E46 3 series history 00 830x553

Sobald Sie sich ans Steuer eines BMW E46 3er setzen, wird klar, warum er einer der beliebtesten BMWs ist…

Wenn Sie sich hinter das Steuer eines BMW E46 3er setzen, wird deutlich, warum er mehr als 20 Jahre nach seiner Einführung unter Enthusiasten einer der beliebtesten BMWs ist.

Der E46 3er war der Ersatz für den E36 und wurde für das Modelljahr 1999 eingeführt. In den USA war das Auto ausschließlich mit Reihensechszylindern erhältlich, die von 2, 5 Litern im 323i und 325i bis zu 3 Litern im 330i reichten. Dieser 3er blieb während seiner siebenjährigen Produktion weitgehend gleich.

BMW E46 3 series history 02 830x554

Im Jahr 2002 erhielt es ein kleines Facelifting, das die Front- und Heckverkleidung auffrischte und es etwas moderner aussehen ließ. Das heute getestete Auto ist ein 2005er, was bedeutet, dass es ein Facelifting oder LCI in BMW Begriffen ist.

Eines der besten BMW Lenksysteme

Dies wurde immer wieder gesagt, aber die Hauptsache, die Ihnen beim Fahren eines E46 oder eines älteren BMW durch den Kopf geht, ist, wie gut die Lenkung ist. Das Hydraulikgestell hat im Vergleich zu den meisten modernen Autos ein höheres Gewicht und bietet eine außergewöhnliche Rückmeldung von den Vorderreifen. Etwas, das einige neue EPS-Systeme nahe kommen, aber nicht überschritten haben.

BMW E46 3 series history 11 830x457

Sie erhalten ein perfektes Gefühl für die Griffigkeit durch das Lenkrad, vermitteln ein hohes Maß an Selbstvertrauen beim Carven von Nebenstraßen und fühlen sich dabei wie ein professioneller Fahrer. und die Menge an Feedback ist nicht zu extrem. Wenn Sie über ein Schlagloch gehen, können Sie es fühlen, aber es bricht Ihre Arme nicht los.

Das Fahrwerk ist auf längeren Strecken komfortabel und auf Nebenstraßen perfekt geeignet. Sie schalten das Auto ein und es befindet sich in DER Einstellung. Die Wahl zwischen einem Komfort- und einem Sportmodus ist nicht erforderlich.

Image

Die Ära der Saugmotoren

Der 2, 5-Liter-Reihensechszylinder in diesem 325xi leistet 184 PS und bietet ein Drehmoment von 175 lb-ft. Es wird keine 10s in der Viertelmeile laufen, aber dieser Betrag ist ehrlich gesagt mehr als genug für ein Auto wie dieses. Durch seine 6500 U / min-Redline wird die Leistung linear aufgebaut. Keine Turbos hier. Sie erhalten sofort eine Antwort vom Motor bei jeder Drehzahl.

Der M54 in diesem Beispiel macht ein großes Geräusch, das von einem BMW Inline-6 ​​zu erwarten ist. Das hier gefahrene Auto hat die 5-Gang-Automatik, die ein ausreichend gutes Getriebe ist. Es schaltet langsamer als ein erfahrener Fahrer mit einem Stock, aber es ist nicht schrecklich. Es ist kein ZF 8 oder Doppelkupplung, aber es erledigt die Arbeit, ohne das ganze Auto zu blockieren.

Image

Was Sie jedoch wirklich wollen, ist das Handbuch aus ziemlich klaren Gründen. Es macht das Auto reaktionsschneller und lohnender, insgesamt zu fahren. Die Handbücher waren meistens 5-Gänge, ZHPs und später 330i kamen mit 6-Gängen.

Die Größe ist genau richtig. Mit 176 Zoll Länge ist es kürzer als ein moderner Civic, kürzer als das BMW 2er Gran Coupé und enorme 9 Zoll kürzer als der aktuelle 3er. Während der Fahrt ist das Ergebnis sofort ersichtlich. Es fühlt sich wirklich leicht an und gibt Ihnen das Gefühl, dass es nicht sein Bestes gibt, um sein Gewicht und seine Größe wie viele neuere Autos zu verbergen.

Fahrerorientiertes Innendesign

Es ist kein Cayman, aber abgesehen von der Sitzhöhe und -position unterscheidet sich die Erfahrung nicht sehr vom Gefühl, einen Sportwagen zu fahren. Außerdem können Sie dabei vier weitere Personen tragen.

Image

Obwohl dies im Vergleich zu den heutigen BMWs ein kleines Auto ist, fühlt es sich innen nicht eng an. Die Kabine ist luftig, mit großen Fenstern, die viel Licht hereinlassen. Es gibt leicht genug Platz für vier Erwachsene und vielleicht fünf, wenn es jemanden gibt, den Sie nicht mögen.

Die Instrumentierung ist typisch BMW. Tagsüber leicht zu lesen und nachts mit der orangefarbenen Hintergrundbeleuchtung leicht zu lesen. Außer einem Radio und einem CD-Player gibt es in der Kabine nicht viel Technologie. Kein Bluetooth (offensichtlich), aber wenn Sie Musik von Ihrem Telefon über Bluetooth abspielen möchten, können Sie die Stereoanlage in ein moderneres System umwandeln, oder Sie können einen kleinen Bluetooth-Funksender für viel billigeres kaufen, der über die 12-V-Steckdose mit Strom versorgt wird vor dem Schalthebel.

Zeitloses Styling

Image

Über das Styling gibt es nicht viel zu sagen, außer wie zeitlos es ist. Der Besitzer dieses Autos hat gesagt, dass eine große Anzahl seiner Freunde dachte, er hätte einen brandneuen BMW gekauft, nachdem er einen ersten Blick darauf geworfen hatte. Ein Teil davon ist, dass sie nicht viel über Autos wissen, ein anderer Teil davon ist, wie sauber dieses spezielle Beispiel ist, aber der Hauptgrund ist, wie schlank und elegant dieses Design ist.

Es ist kaum zu glauben, dass dies ein Auto war, das in den 90ern entworfen wurde. Es war der erste 3er, der nicht super blockig war. Besonders der E21 und der E30 waren Kisten auf Rädern. Der E36 hatte einige Kurven, war aber dennoch ein insgesamt kastenförmiges Design. Der E46 hat weit mehr Kurven als ein E36, behält jedoch scharfe Linien wie auf dem hinteren Deckdeckel sowie die über die gesamte Seite verlaufende Zeichenlinie bei.